Immer man bei├čen..

Diese Woche kommt es f├╝r unsere Herren zu wichtigen Spielen in den unterschiedlichsten Ligen.

Den Anfang macht unsere Sechste am heutigen Mittwoch gegen Sutthausen in der Kreisliga. Nur ein Sieg garantiert weiterhin die M├Âglichkeit im Kampf um den Relegationsplatz mit Sutthausen und der 5. Herren unabh├Ąngig zu bleiben. Hier die aktuelle Tabellenkonstellation:

Rang Mannschaft Begegnungen S U N Spiele +/- Punkte
Aufsteiger 1 VfL Osnabr├╝ck II 8 8 0 0 72:29 +43 16:0
Relegation 2 Osnabr├╝cker SC V 10 6 1 3 77:65 +12 13:7
3 Osnabr├╝cker SC VI 9 4 3 2 69:60 +9 11:7
4 SV Rot-Wei├č Sutthausen 8 3 2 3 61:57 +4 8:8
5 SC Sch├Âlerberg II 8 2 2 4 52:62 -10 6:10
6 TSG Burg Gretesch IV 9 1 3 5 58:75 -17 5:13
7 TSG Burg Gretesch III 9 2 1 6 48:71 -23 5:13
Relegation 8 SV Atter 7 2 0 5 37:55 -18 4:10

Um 20 Uhr gehts los. Zuschauer und fanatische Fans/Ultras sind wie immer erw├╝nscht.

Das zweite wichtige Match bestreiten am Freitag Abend im Kampf gegen die Relegation/Abstieg unsere dritte Herren gegen die direkte Konkurrenz vom TSV Ueffeln. Hier einmal die Tabellensituation vor diesem Spieltag.

Rang Mannschaft Begegnungen S U N Spiele +/- Punkte
Aufsteiger 1 Spvg. F├╝rstenau 12 12 0 0 108:32 +76 24:0
Relegation 2 SV Nortrup 10 7 1 2 80:52 +28 15:5
3 SC Sch├Âlerberg 13 7 1 5 89:78 +11 15:11
4 Osnabr├╝cker SC IV 13 7 0 6 88:87 +1 14:12
5 TuS Engter 14 5 3 6 96:102 -6 13:15
6 SSC Dodesheide 12 5 2 5 81:82 -1 12:12
7 Osnabr├╝cker SC III 11 5 1 5 75:76 -1 11:11
Relegation 8 TSV Ueffeln 12 4 1 7 74:91 -17 9:15
Absteiger 9 TuS Bramsche 13 2 4 7 78:103 -25 8:18
Absteiger 10 Piesberger SV 12 0 1 11 41:107 -66 1:23

An diesem Abend wird es zudem zu zwei weiteren Spielen in der Halle B kommen (2. vs. Wallenhorst & 1. Damen vs. Holzhausen), sodass sich alle weiteren OSCler aufs Anfeuern konzentrieren k├Ânnen ;-).

Die F├╝nfte trifft am Freitag Abend ausw├Ąrts auf den SC Sch├Âlerberg, die 1. Herren auf den TV Meppen. Au├čerdem empf├Ąngt die Erste am Sonntag um 14 Uhr den Mitaufsteiger aus dem letzten Jahr, Blau-Wei├č Papenburg.