WM: Timo ist drau├čen

Eben ist es passiert: Trotz gro├čartiger Gegenwehr unterlag Timo Boll der Nummer 2 der Welt, Ma Long mit 2:4. ­čÖü

Wer es eben nicht live gesehen hat, sollte sich unbedingt die Zusammenfassung im TV ansehen. So gut hat Timo Boll schon lang nicht mehr gespielt. Leider konnte Ma Long dagegen halten.

Jetzt gilt es Patrick Baum, der gestern Abend ja ├╝berraschend deutlich Dima Ovtcharov besiegte, die Daumen zu halten. Laut Ansetzung ist er um 14 Uhr dran und bekommt es mit Zhang Jike zu tun. Alles wie immer live via Internetstream bei ITTF-TV *klicken*.