Nationale chinesische Meisterschaften 2012

Hier bekommt man eine leise Ahnung davon, wie unglaublich gro├č das Reservoir an fantastischen Spielern in China ist.

Denn wer stand diesmal im Einzelfinale der nationalen Meisterschaften? Die Nummer 1 der Welt, Zhang Jike? Oder die Nummer 2, Ma Long? Die Nummer 3, Xu Xin? Wang Hao, die Nummer 4? Nummer 6, Ma Lin? Nummer 9, Wang Liqin? …

N├Â, keiner von denen. Nachdem die oben Genannten alle ausgeschieden waren, blieben nur noch Fang Bo (Nr. 69) und Zhou Yu (Nr. 85) ├╝brig. Und die lieferten sich ein Finale mit fantastischen Ballwechseln.

Hier das ganze Spiel ohne die Pausen zwischen den Ballwechseln.