Herren: Ein Auf und Ab!

Bereits am Donnerstag spielte unsere vierten Herren im Spitzenspiel gegen den SV Atter. Da Patric Bachert verhindert war, traten wir mit Tom Ziemann aus der F├╝nften an und erlebten einen spannenden Tischtennis Abend. Nach einem relativen schnellen 3:0 R├╝ckstand, verstand es unsere Vierte das Spiel zu drehen und sich in den Enddoppel komplett ins Zeug zu legen. Dieter Born und Markus M├Âller stachen bei uns durch Ihre Einzelerfolge heraus. Am Ende ein 7:5 f├╝r den OSC und damit die Tabellenf├╝hrung vor dem VfL Osnabr├╝ck.

Click-TT Bericht: *Klick*

Unsere dritte Herren bleibt dem Piesberger SV auf den Fersen und erzielte einen ungef├Ąhrdeten 9:1 Erfolg gegen den SV Hellern. F├╝r unsere Dritte traten an diesem Tag Olaf Schultz, Justus Treubel, Stefan Fangmeier, Burkhardt Arends, Axel Schiemann und Tom Ziemann an die Platte.

Click-TT Bericht: *Klick*

Die zweite Herren hat sich gestern leider eine top Ausgangslage im Kampf um die Spitzenpl├Ątze zunichte gemacht. Durch zwei Ersatzspieler verst├Ąrkt konnten wir nicht vollends ├╝berzeugen und liefen dauerhaft einem R├╝ckstand hinterher. Am Ende hatten wir die Chance auf ein Unentschieden, doch das Enddoppel Harald Niemann / Rainer Schm├Âlders machte kurzen Prozess und liess uns nicht den Hauch einer Chance. Am Ende ein 9:7 f├╝r den VfL Osnabr├╝ck.

OSC Osnabr├╝ck: Christian Kauke, Marvin Nebel, J├╝rgen H├Âpfner, Heinz-Peter Beste, Klaus Jansen, Cornelius Becker
VfL Osnabr├╝ck: Harald Niemann, Rainer Schm├Âlders, Julian K├╝hne, Toni Bartolcic, Christian Simon, Aron Dirks

Click-TT Bericht: *Klick*