EuropÀisches Top 12-Turnier an diesem Wochenende

epic win photos - WIN!: Ping Pong WIN
epic win photos - WIN!: Ping Pong WIN

Am kommenden Wochenende (4./5. Februar) gibt sich die europÀische Spitzenklasse im französischen Lyon wieder ein Stelldichein zum alljÀhrlichen Top 12-Ranglistenturnier.

Neben dem wieder genesenen Favoriten Timo Boll, der in der Vergangenheit das Turnier bereits fĂŒnfmal gewinnen konnte, sind auch Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger von deutscher Seite dabei. Als Ersatzmann steht außerdem Patrick Baum bereit.

Dazu kommen natĂŒrlich die ĂŒblichen „VerdĂ€chtigen“ wie Vladimir Samsonov, Michael Maze, Kalinikos Kreanga, Alexei Smirnov, Adrien Mattenet, Marcos Freitas, Kirill Skachkov, Bojan Tokic und Adrian Crisan.

Die Auslosung findet am Freitag statt. Es wird zunĂ€chst in vier 3-er Gruppen gespielt. Die ersten beiden jeder Gruppe qualifizieren sich dann fĂŒr das Viertelfinale, anschließend geht’s im einfachen k.o.-System weiter bis ins Finale.

Einen Livestream gibt es ab Samstag bei Laola1.tv unter: http://www.laola1.tv/en/int/ettu/video/205–.html.