8. Herren: Deutliche 2:7-Niederlage

8. Herren: Mathias Eckardt in Aktion
8. Herren: Mathias Eckardt in Aktion

Ein Bericht von Mathias Eckardt

Zum 1. Ausw├Ąrtsspiel der Saison in Gretesch standen der 8. sogar zwei Autos zur Verf├╝gung. In unserer Mannschaft wurde der einzige Autobesitzer, Jonas, von Lolo, die den erkrankten Julius vertrat, mit einem weiteren Wagen unterst├╝tzt. –┬áMit dem Fahrrad nach Gretesch w├Ąre etwas anstrengend geworden ÔÇŽ

In den Doppeln gestaltete sich die Partie noch sehr ausgeglichen. Joachim und Mathias konnten gegen Michel / Hinze mit 19:17!!! ,9:11, 11:6 und 11:8 gewinnen. Jonas und Lolo mussten sich leider mit 6:11, 8:11, 11:9 und 9:11 geschlagen geben.

In der ersten Einzelrunde kam nur Mathias zu einem 3:0 Erfolg (11:5, 11:3, 11:5) gegen Hinze. Jonas (gegen Grundt), Joachim (gegen Michel) und Lolo (gegen Weslau ) verloren deutlich.
Somit lagen wir 2:4 zur├╝ck. Joachim ( gegen Grundt) und Jonas ( gegen Michel) verloren ihre n├Ąchsten Spiele jeweils mit 3:0.

Mathias ging es gegen Welslau mit den Noppen auf der R├╝ckhand nicht besser. Er wiederholte das Ergebnis der Kreismeisterschaften. Noppen passen eben nicht auf Anti ÔÇŽ

So kamen wir wenigstens schnell nach Hause und hoffen auf Punkte in den verbleibenden f├╝nf Spielen ÔÇŽ