5. Herren gewinnt gegen Hellern I (oder II?)

Die 5. hatte gestern Heimrecht gegen Hellern. Wir traten mit Gregor f├╝r Axel an. Hellern hat in dieser Saison noch nicht viel gerissen und ist Tabellenletzter, hat aber auch zu noch keinem Spiel die Bestbesetzung voll bekommen. F├╝r Hellern erscheint als erster Altmeister Ulrich Harder mit der Ansage „Wei├č noch nicht, wer heute kommt“. Es kommen dann die Nummer 6 und drei Spieler aus der Zweiten. Wir spielen (vielleicht deshalb) mehrheitlich unkonzentriert und unter Niveau, dabei Gregor beim Deb├╝t ohne Punktverlust. Nach den ersten Einzeln steht es gerade mal 5:4 trotz zweier kampfloser Siege. Im Ergebnis gewinnen wir 9:5 und freuen uns ├╝ber die Punkte, der Rest ist besser Schweigen.