5. Herren: ab, auf, ab – und wieder auf…

Um in einem vertrauten Bild zu bleiben: Im Kielwasser der 4. Herren wackelt unser Paddelboot ganz ordentlich. Nach der Talfahrt gegen Pye konnten wir am vergangenen Freitag mit einem 9:1-Sieg gegen Hellern wieder zwei wichtige Punkte einfahren. Hellern steht zwar ganz unten in der Tabelle, ist aber durchaus gef├Ąhrlich, wenn sie denn einmal die Bestaufstellung zusammen bekommen. Gegen uns konnte allerdings letztlich nur Routinier Ulrich Harder einen Punkt gegen Vitali erzielen, die anderen Spiele gingen mal mehr, mal weniger knapp an den OSC.