1. Herren: Zweites Heimspiel, zweiter Saisonsieg

Victory And Glory - panoramio
1. Herren: Zu Hause erneut siegreich (Bild: Williamlestat [CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0)])
Am Sonntag, den 03.11.2019 stand f├╝r die 1. Herren das vierte Saisonspiel und zweite Heimspiel auf dem Programm. Gegen die SG Schwarz-Wei├č Oldenburg II hie├č es nach 3:45 Stunden Spielzeit und einer erneut geschlossenen Mannschaftsleistung 9 zu 6 f├╝r die 1. Herren.

Der Gast spielte mit Wraase, Twele, Frers, Huster, Oleinicenko und Naber. Die 1. Herren trat wie gewohnt mit Fenske, von Oy, Willenbring, Levien, Moldenhauer und Klusewitz an.

2 zu 1 Doppel: Alle drei Doppel wurden erst im f├╝nften Satz entschieden. Tammo und Marian bleiben im Doppel ungeschlagen, Paul und Dirk gewinnen nach einem 0 zu 2 Satzr├╝ckstand, Thommy und Malte verlieren ungl├╝cklich (14 zu 16 im f├╝nften Satz).

Oben 3 zu 1: Tammo ist in Topform und gewinnt beide Einzel mit 3 zu 0. Marian muss Wraase gratulieren und gewinnt gegen Twele.

Mitte 2 zu 2: Paul und Thommy k├Ânnen jeweils ein Einzel f├╝r sich entscheiden ÔÇô Thommy und Paul setzen sich jeweils gegen Frers durch (Paul nach 0 zu 2 Satzr├╝ckstand).

Unten 2 zu 2: Dirk und Malte punkten beide im zweiten Durchgang.

Vier Punkte nach vier Saisonspielen, so kann es weiter gehen!