Schlagwort-Archive: Tischtennis beim OSC

3. Mannschaft schafft den Sprung auf den Relegationsplatz

Agility - Sprung Lagotto 2

Die Dritte auf dem Sprung. (A. Buser (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Agility_-_Sprung_Lagotto_2.jpg), „Agility – Sprung Lagotto 2“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode)

Letzte Woche Freitag stand ein enorm wichtiges Punktspiel für die Truppe von Kapitän Mons an. In Halle B wurde der direkte Konkurrent aus Wallenhorst erwartet.

Mons selber fiel beruflich bedingt aus, und so ging man erstmalig mit der Top 6 an den Start. Wallenhorst hingegen musste verletzungsbedingt auf Volker Lotte verzichten. Gute Besserung an dieser Stelle. Für ihn rutschte Jörg Lütters ins Team.

Unsere Jungs zeigten sich hoch motiviert, so wie es Ersatzkapitän Treubel in der Begrüßungsansprache vorweg nahm. Die Doppel starteten fulminant. Gringmuth und Treubel zogen Czirpek/Niemeyer den Zahn und auch die anderen Paarungen wussten zu überzeugen.

Der gute Start wurde nahtlos fortgesetzt. Gringmuth mit Kampf gegen einen starken Niemeyer und Kasselmann mit Biss gegen Altmeister Pigors. Ebenso von Oy, Treubel und Remark zeigten sich in guter Verfassung, und so stand recht schnell ein unerwartetes 9:0 auf dem Spielberichtsbogen.

Erstmalig stehen die dritten Herren nun auf dem Relegationsplatz. Jetzt geht es in den verdienten Osterurlaub und danach wird gegen die Drei von oben nochmal richtig angegriffen. Mal gucken, was geht.

Die 1.500ste OSC-TT News!!!!!!!!!!!

Danke Stefan!!!!

Lasst die Korken knallen!!! Es ist soweit!! Unsere Tischtennis Abteilung feiert die 1.500ste News auf tischtennis-osc.de!!!

Am 25. August 2009 starteten wir das Projekt „Eigene TT Internet Homepage“ und präsentierten Euch in der ersten News die erfolgreiche Turnierfahrt gen Langförden, wo u.a. Mirko Kretschmer und Stefan Härtel in der Gruppe mit einem Sieg und zwei Niederlagen starteten (damals noch ohne große TTR-Rechnerei), um am Ende des Tages trotzalledem mit dem Siegerpokal die heiligen Hallen zu verlassen.

Das waren noch Zeiten:
Im Jahr 2009 beherbergten wir sechs Herrenteams, eine Damenmannschaft und zwei Jugendteams.

tischtennis-aufstellung-osc-vorrunde-2009

Damals noch mit verdienten Größen wie Rudi Strenger und Alfred Schiemann im Aufgebot!

39 Spieler waren damals beispielhaft im Herrenbereich vertreten und die meisten sind auch heute noch für den OSC aktiv.

Aktuell sind es 10 Herrenteams mit 70 Aktiven, eine Damenmannschaft mit neun Spielerinnen sowie 17 Spieler im Jugend- und Schülerbereich. Somit vertreten insgesamt 96 Aktive unsere Abteilung.

Von der 3. Kreisklasse bis zur Bezirksliga sind wir in jeder Klasse vertreten. Einzig die Bezirksoberliga trennt uns von  unserer ersten Herrenmannschaft, die sich aktuell in der Neuen Osnabrücker Zeitung mit 5:3 Punkten als Tabellenführer der Landesliga für kurze Zeit sehen darf. (Betonung liegt dabei auf kurz ;)).

Applaus van Tweede kamerlid Nico Verlaan tijdens de ledenvergadering van de Boerenpartij in Barneveld waarbij Boer Koek - NL-HaNA 2.24.01.05 0 922-0264 WM100

Stand up!

Heute ist es an der Zeit einen Mann hervorzuheben, der viel zu lange Zeit im Dunkeln blieb und unbeachtet von der Zivilisation seine Dienste im Namen der Gerechtigkeit des OSCs vollführte. Er ist  unter anderem dafür verantwortlich, dass wir täglich frische Inhalte auf tt-osc.de zu Gesicht bekommen. Durch ihn erreichen uns täglich Besucher aus ganz Deutschland und Teilen der Welt.

Einen riesen Dank an Stefan Fangmeier, den man nicht oft genug wiederholen kann! Danke für die ganze Energie, die Du in die Abteilung investierst. Danke für Dein Riesenengagement was auch andere Angelegenheiten außerhalb der Homepage betrifft. Bleib als Mensch genauso so wie Du bist! Du bereicherst uns!

Er ist der Mann, der diese Statistiken möglich gemacht hat:

Über 180.000 Besuche seit September 2009, 378.333 Seitenbesuche, eine durchschnittliche Besuchszeit von 2 Minuten und 22 Sekunden.

Über 83.000 Mal fanden die Leser über google, 53.421 Mal kamen die User direkt über tischtennis-osc.de oder tt-osc.de zu uns.

15.178 Besuche fanden über das Forum von tt-news.de statt. Inzwischen ist auch Facebook eine klasse Plattform für uns. 230 User haben unsere Seite bisher „geliked“ und seit Anfang des Jahres verzeichnen wir über 5.000 Besuche via facebook.com! Auch osnabruecker-sportclub.de, tt-os.de und ttvn.click-tt.de bestätigen sich als wichtige „Lieferanten“!

Bei den Vereinsseiten führt der SV Bawinkel das Ranking an, dahinter kommen der VfR Voxtrup, die Sportfreunde aus Schledehausen und Oesede, Blau-Weiß Langförden und der VfL Osnabrück.

Auf google.de ist der Suchbegriff „osc tischtennis“ mit geringem Abstand am Beliebtesten, die umgekehrte Form „tischtennis osc“ und „osc tt“ folgen dahinter.

Marvin Nebel ist aktuell in den Suchmaschinen der „attraktivste“ OSCler. Dahinter folgen Burkhardt Arends, Philipp Lauenstein, Klaus Jansen, Bernt Jansen, Danica Tauber, Jonas Baars, Stefan Fangmeier und Markus Frankenberg.

Danke an alle ehrenamtlichen Helfer, die sich unserer TT-Abteilung zur Verfügung stellen. Vom Kassenwart, über den Materialwart, … bis zu den einzelnen Redakteuren unserer Teams!  Ohne euch und Stefan wäre Tischtennis beim OSC in dieser Form nicht möglich!

Danke!

facebook-beim-tischtennis-osc