Zahlen – Daten – Fakten zur Kreisrangliste 2012: Jugend

Die Top 8 der Kreisrangliste Jugend 2012

In den n├Ąchsten Tagen werden wir hier etwas ausf├╝hrlicher ├╝ber die Ergebnisse der Kreisrangliste in den einzelnen Klassen berichten.

Jugend

Den Anfang macht der Jugend-Wettbewerb. Insgesamt 26 Jugendliche der Jahrg├Ąnge 1995 und j├╝nger aus sechs Vereinen gingen hier ins Rennen.

Wegen der gro├čen Zahl der Meldungen wurden die Teilnehmer in der Vorrunde auf vier Gruppen, zwei 6-er und zwei 7-er, aufgeteilt.┬áDie beiden Besten jeder Gruppe qualifizierten sich dann f├╝r die anschlie├čende Endrunde (Top 8). Auch dieser Modus sorgte noch immer f├╝r sage und schreibe 200 Einzelspiele.

In die Endrunde schafften es dann vier Gretescher, drei Sch├Âlerberger und ein Helleraner Spieler.

Als unbezwingbar erwies sich Marcel Neff von der TSG, der in seinen insgesamt zw├Âlf Einzeln lediglich f├╝nf S├Ątze abgab und damit Lukas Lampe (SC Sch├Âlerberg) und seinen Gretescher Vereinskameraden Dawid Zimny┬áhinter sich lie├č.

Bemerkenswert ├╝brigens, dass sich unter den Top 8 der Jugend vier Spieler befanden, die auch noch in der Sch├╝ler A-Klasse startberechtigt waren.

Ergebnisse der Endrunde

  1. Marcel Neff, TSG Burg Gretesch, 14 : 0 Punkte
  2. Lukas Lampe,┬áSC Sch├Âlerberg, 12 : 2┬áPunkte
  3. Dawid Zimny, TSG Burg Gretesch 10 : 4 Punkte
  4. Lars Niepert,  TSG Burg Gretesch, 6 : 8 Punkte
  5. Noah Kersting, SV Hellern,  6 : 8 Punkte
  6. Jens Ole Heyen,┬á┬áSC Sch├Âlerberg, 4 : 10 Punke
  7. Tim Neff,  TSG Burg Gretesch, 4 : 10 Punkte
  8. Lucas Rothert, ┬áSC Sch├Âlerberg, 0 : 14 Punkte

Gl├╝ckwunsch an Marcel und Lukas, die sich damit f├╝r die Bezirksvorrangliste im Juni qualifiziert haben. Alles Gute dort.

In der weiblichen Jugend hat sich Allegra Vonheiden vom OSC den Titel gesichert und durfte sich ├╝ber Pr├Ąsente samt Quali freuen.

Unter „Lesen“ findet Ihr die komplette Teilnehmerliste samt Gruppenergebnissen und weitere Bilder zur┬á Siegerehrung der Pl├Ątze 9-26 und 1-8.

Hier die Ergebnisse der Gruppenphase f├╝r die m├Ąnnliche Jugend:

Gruppenphase
Gruppe 1
Platz Name Verein Punkte S├Ątze Diff.
1 Marcel Neff TSG Burg Gretesch 10 : 0 15 : 1 14
2 Lucas Rothert SC Sch├Âlerberg 8 : 2 13 : 4 9
3 Daniel Belz Osnabr├╝cker SC 6 : 4 9 : 6 3
4 Johann Suilmann Piesberger SV 4 : 6 6 : 9 -3
5 Jerome Taieb Osnabr├╝cker SC 2 : 8 3 : 14 -11
6 Paul Finke Osnabr├╝cker SC 0 : 10 3 : 15 -12
Gruppe 2
Platz Name Verein Punkte S├Ątze Diff.
1 Lukas Lampe SC Sch├Âlerberg 10 : 0 15 : 1 14
2 Tim Neff TSG Burg Gretesch 8 : 2 12 : 6 6
3 Niklas Welp Osnabr├╝cker SC 6 : 4 10 : 8 2
4 Mateusz Dmochowski TSV Widukindland 4 : 6 10 : 10 0
5 Jonas Schemann Osnabr├╝cker SC 2 : 8 5 : 12 -7
6 Elias Kroner Osnabr├╝cker SC 0 : 10 0 : 15 -15
Gruppe 3
Platz Name Verein Punkte S├Ątze Diff.
1 Dawid Zimny TSG Burg Gretesch 12 : 0 18 : 5 13
2 Lars Niepert TSG Burg Gretesch 10 : 2 17 : 5 12
3 Nils Melcher TSV Widukindland 8 : 4 14 : 6 8
4 Thien Hong Van SC Sch├Âlerberg 6 : 6 9 : 12 -3
5 Mattis Buschmann SC Sch├Âlerberg 4 : 8 10 : 12 -2
6 Fabian Fangmeier SV Hellern 2 : 10 4 : 16 -12
7 Felix Pause SV Hellern 0 : 12 2 : 18 -16
Gruppe 4
Platz Name Verein Punkte S├Ątze Diff.
1 Jens Ole Heyen SC Sch├Âlerberg 12 : 0 18 : 1 17
2 Noah Kersting SV Hellern 10 : 2 15 : 5 10
3 Jonathan Rak TSG Burg Gretesch 8 : 4 15 : 8 7
4 Dennis Tavares de Leao SC Sch├Âlerberg 6 : 6 9 : 10 -1
5 Jonas Imwalle Piesberger SV 4 : 8 9 : 12 -3
6 Marian Backs Osnabr├╝cker SC 2 : 10 3 : 15 -12
7 Allegra Vonheiden Osnabr├╝cker SC 0 : 12 0 : 18 -18
Anm: Aus jeder Gruppe qualifizierten sich jeweils die beiden Besten f├╝r die Endrunde.