Unsere NeuzugÀnge 2013: Alexander Dubs im Fokus

Am morgigen Sonntag geht es fĂŒr unsere 1. Herren zum ersten Saisonspiel in der Landesliga. Um 13 Uhr empfangen wir in Eversburg die Concorden aus Belm, die mit ihrem neuen Spitzenspieler Jakob SchĂŒtz (vorher TSG Burg Gretesch) antreten werden. (Link: Anfahrt Eversburg)

Dass wir weiterhin ein Teil dieser Liga sein dĂŒrfen, hat man dem genialen Endspurt unseres Teams in der vergangen Saison zu verdanken.

Angefangen hatte es mit dem Wochenende in Oldenburg / Hamburg, wo sich unsere Erste dank massiver OSC-UnterstĂŒtzung ein Unentschieden gegen den viertplatzierten SG SW Oldenburgs sicherte. Kurze Zeit spĂ€ter revanchierten wir uns mit einem Sieg vor heimischer Kulisse gegen den SF Oesede fĂŒr die bittere 7:9 AuswĂ€rtsniederlage und holten zudem im Derby gegen die Spvg. Niedermark die noch nötigen zwei Punkte gegen den Abstieg.

Auch wir werden morgen eine neue Nr. 1 dem Publikum prĂ€sentieren dĂŒrfen. Um wen es sich dabei genau handelt, erfahrt Ihr nun im folgenden in einem kleinen Interview.

Alexander Dubs

Vorheriger Verein: TTC Lengerich
Spielklasse: Landesliga
Paarkreuz: oben
Click-TT Link: *klick*

Wie bist du damals zum Tischtennis gekommen?
Angefangen habe ich mit ca. zwölf Jahren tt zu spielen, ein damaliger Klassenkamerad hat mich dazu bewegt!

Welche Stationen hast du bisher im „TT-Zirkus“ durchlaufen?
– Einstieg in die Jungen Kreisliga beim TTC Lengerich
– Herren Kreisliga
– Herren Bezirksliga
– Aufstieg in die Herren Landesliga und direkter Wiederaufstieg in die Herren Verbandsliga, danach ca. sechs Jahre Verbandsliga
– Wechsel zum OSC

Was sind fĂŒr Dich persönlich deine grĂ¶ĂŸten Erfolge in deiner „Karriere“ gewesen?
– Erreichen der Westdeutschen Zwischenrunde bei den Jungen
– Schöne Jahre in der Verbandsliga beim TTC Lengerich

Mit welchem Material bist du derzeit unterwegs?
– Holz: XIOM Ignito Carbon
– BelĂ€ge: beide Seiten Tenergy 05 max

Wenn du mal nicht TT spielst, welchen Hobbies gehst du nach?
Fitnessstudio, Squash…generell Sport, gerne mal Pokern, Freunde.

Welche Ziele hast Du dir persönlich und mit der Mannschaft fĂŒr die kommende Saison gesteckt?
Schwer zu sagen, weil ich die Liga und die Mannschaften noch nicht kenne. Ich hoffe aber, dass wir oben mitspielen können und wer weiß, vielleicht ist ja ein Aufstieg möglich!!

Warum der OSC?
– Einer meiner ehemaligen Mannschaftskollegen spielt beim OSC in der ersten Herren mit dem ich mich gut verstehe.
– Ich studiere in OsnabrĂŒck
– Besonders gefĂ€llt mir das Klima in der Ersten Mannschaft, werden sicherlich viel Spaß haben!!

Welche Überschrift wĂŒrdest du gerne auf tt-osc.de ĂŒber dich lesen?
Dubs steigt mit dem OSC in die Verbandsliga auf :-).

tt