Trainingsunterbrechung bis einschlie├člich 30. November 2020

OSC: Kein Training im November (Bild von iXimus auf Pixabay)

Ihr habt es sicher alle mitbekommen:
Die „Nieders├Ąchsische Verordnung ├╝ber Ma├čnahmen zur Eind├Ąmmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Nieders├Ąchsische Corona-Verordnung)“, die ab dem 2. November in Kraft tritt und bis zum 30. November gelten soll, verbietet u. a. „Angebote des Freizeit- und Amateursportbetriebs auf und in ├Âffentlichen und privaten Sportanlagen,“ (┬ž 10, Punkt 7, S. 10). 

Das hei├čt, dass es, nach der vom TTVN bereits vorher verf├╝gten Komplettabsage aller Punktspiele, f├╝r uns im November auch keinen Trainingsbetrieb geben wird. Die Gesch├Ąftsf├╝hrung des OSC hat die Abteilungsleiter:innen dar├╝ber gestern Abend in einer eMail bereits informiert.

Hoffen wir also, dass der durch die beschlossene Ma├čnahmen erhoffte Effekt, n├Ąmlich eine wirksame Verlangsamung des Infektionssgeschehens, damit auch erreicht wird und wir dann auch in absehbarer Zeit wieder unseren Lieblingssport betreiben k├Ânnen.

Bleibt gesund und bis hoffentlich bald wieder in Halle B
Stefan