OSC dreimal auf Ausw├Ąrtstour

Bundesarchiv Bild 183-R94163, Reisenden steigen durchs Fenster in den ZugAuch an diesem Wochenende gibt es reichlich zu tun f├╝r die OSC-Teams. Gleich viermal geht es an die Tische im Kampf um Punkte.

Der L├Âwenanteil entf├Ąllt dabei auf die 4. Herren, die heute Abend nach Bramsche und dann morgen Nachmittag nach Nortrup fahren m├╝ssen. Mindestens in Bramsche d├╝rfte sie ein hei├čes Duell erwarten, denn Ralf Koschnick & Co. brauchen auch weiterhin jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Bezirksklasse.
Unter g├Ąnzlich anderen Vorzeichen steht da das Spiel in Nortrup, in dem die Nortruper ihren Relegationsplatz zur 1. Bezirksklasse mit einem weiteren Sieg festigen wollen, w├Ąhrend der OSC wie fast immer die Au├čenseiterrolle ├╝bernimmt. ­čśë

Das einzige Heimspiel bestreitet am Samstag die 1. Herren mit einem weiteren Revierderby. Diesmal kommen die Holzhausener in die Hi├Ąrm-Grupe-Stra├če. Ab 17 Uhr werden sie alles daran setzen, unseren Jungs das Leben schwer zu machen.
Hoffen wir darauf, dass Thomas Levien & Co. mit einer ├Ąhnlich konzentrierten Leistung wie schon im Hinspiel dagegen halten und damit im seit letzter Woche doch noch wieder spannend gewordenen Rennen um Platz 2 in der Bezirksoberliga bleiben k├Ânnen. Daf├╝r brauchen sie nat├╝rlich jede nur m├Âgliche Unterst├╝tzung.

Die 2. Herren macht den Wochenendeinsatz der OSC-TT-Abteilung dann komplett. Sie spielen am Sonntag ab 13:30 Uhr beim VfL Osnabr├╝ck in der sch├Ânen Halle der Backhausschule an der Hackl├Ąnderstra├če. Auch der VfL braucht noch jeden Punkt im Abstiegskampf in der 1. Bezirksklasse, w├Ąhrend Stefan H├Ąrtel & Co. relativ entspannt ins Spiel gehen k├Ânnen.