Neuzugang Jannik Punke kurz vorgestellt

Das letzte Punktspiel unseres nĂ€chsten Neuzuganges ist aus 2016 verzeichnet. Er wird fĂŒr unsere 4. Herren an den Start gehen und versuchen die Jungs so lange wie möglich im Titelrennen schnuppern zu lassen.

Lieber Jannik, herzlich willkommen bei uns! 🙂

Hier kommt die Vorstellung:

Jannik Punke

Vorheriger Verein: TSV Adendorf
myTischtennis Link: *klick*
Q-TTR: 1.501 Punkte

Kurz vorgestellt:

Wie bist du damals zum TT gekommen?
Über einen guten alten Schulfreund, dessen Mutter in der Vereinsorganisation tĂ€tig war. Habe davor bereits einige Male hobbymĂ€ĂŸig bei Freunden oder im Urlaub gespielt. Außerdem hat mein Großvater bereits im selben Verein Tischtennis gespielt.

Welche Stationen hast du bisher im „TT-Zirkus“ durchlaufen?
Habe bis 2016 fĂŒr den TSV Adendorf im Bezirk LĂŒneburg gespielt. Bin als A-SchĂŒler damals im Verein gestartet und habe daraufhin fĂŒr Jungen und Herren auf Bezirksniveau gespielt. Meine aktive TT-Zeit endete mit dem Abitur und einem folgenden Auslandsaufenthalt in Australien.

Was sind fĂŒr Dich persönlich deine grĂ¶ĂŸten Erfolge in deiner „Karriere“ gewesen?
Als grĂ¶ĂŸte Erfolge wĂŒrde ich den Saisonsieg in der Bezirksklasse Jungen und meinen wiederholten Titel als Kreismeister der Jungen benennen.

Mit welchem Material bist du derzeit unterwegs?
Vorhand: Andro Rasanter V47
RĂŒckhand: Tibhar Quantum X Pro

Wenn du mal nicht TT spielst, welchen Hobbies gehst du nach?
Zu meinen weiteren Hobbies zÀhlen: Klavierspielen, Gaming und Reisen.

Warum der OSC?
– kĂŒrzester Weg zum Training
– viele Mannschaften/Mitglieder

Welche Ziele hast Du dir persönlich fĂŒr die kommende Saison gesteckt?
Mein Ziel fĂŒr die kommende Saison ist es mein altes Leistungsniveau wieder aufblitzen zu lassen und mit meiner eigenen Leistung zufrieden sein zu können.

Welche „ErfolgsĂŒberschrift“ wĂŒrdest du gerne mal (unabhĂ€ngig von dieser News) auf tt-osc.de ĂŒber dich lesen?
„Gewinnt entscheidendes Aufstiegsspiel im 5. Satz gegen bisher ungeschlagenen Rivalen …“