Nach glÀnzendem Start die ersten Minuspunkte

Im Bild Julius Tapken, der in seinem ersten Einsatz nur knapp seinen Gegnern unterlag. (Foto: Klaus Jansen)

Die SchĂŒlermannschaft startete mit drei 6:0-Siegen in die neue Saison.

Mit gleicher Aufstellung wie in der letzten Saison startete unsere SchĂŒlermannschaft, die jetzt Jugendklasse 15 Jahre heißt, in die neue Saison. Drei 6:0-Siege gegen VfR Voxtrup III, VfL OsnabrĂŒck und Widukindland II folgte mit dem 5:5 gegen SV Hellern der erste Punktverlust.

Im fĂŒnften Spiel gegen den Favoriten TSG Burg Gretesch gab es dann ohne Spitzenspieler Rasmus RienĂ€cker, der von Julius Tapken in seinem ersten Punktspiel vertreten wurde, eine klare 6:0 Niederlage.

Mit 7:3 Punkten belegt die Mannschaft einen sehr guten 4. Platz, den es nun gegen die starken Mannschaften von Widukindland und Voxtrup zu verteidigen gilt.

Mit einer 7:0 Einzelbilanz gehört Rasmus RienÀcker zu den Top- Spielern der Klasse, aber auch Lasse Jansen mit seiner 4:3 Bilanz und Theo Werner mit seiner 4:4 Bilanz gehören zu den besten ihrer Klasse.