Heute: 2. und 3. Herren empfangen Riemsloh/F├╝rstenau

F├╝r die 3. Herren geht es heute ums Ganze. In der Hinserie vergab man in F├╝rstenau (2. Mannschaft) wichtige Punkte gegen den Abstieg. Ein Sieg muss her um die angespannte Lage im Tabellenkeller aufzulockern. Nach dem Sieg gegen die „Konkurrenz“ aus Gretesch ist man positiv gestimmt und l├Ąsst sich auch durch gesundheitliche Ausf├Ąlle nicht aus der Ruhe bringen. Um 20:15 Uhr empf├Ąngt man F├╝rstenau II in eigener Halle.

Das zweite Spiel des Abends bestreiten unsere 2. Herren und der Gast vom TSV Riemsloh (Tabellenzweiter). Wir gehen mal wieder als Underdogs an die Platte und haben uns zudem noch Verst├Ąrkung besorgt. Stefan Fangmeier und Lars B├Âwering aus der 4. Herren geben uns die ben├Âtigte Unterst├╝tzung, zudem sind Oliver Hinnersmann, Stefan H├Ąrtel, Tobias Kr├╝ger und Mirko Kretschmer mit dabei.

Wir hoffen alle, dass wir guten Mutes an die Tische treten k├Ânnen, denn ab 18 Uhr machen wir uns fu├čballtechnisch erst einmal um den VfL Osnabr├╝ck Gedanken (VfL wird ├╝brigens Live in unserem OSC Sportlertreff ├╝bertragen).

Auf einen sch├Ânen Abend!