Erinnerung an Andrzej Grubba

Die älteren Leser hier erinnern sich sicher noch an Andrzej Grubba, den 2005 mit 47 Jahren viel zu früh verstorben polnischen Weltklassespieler. Er stand zwar immer ein wenig im Schatten der damals übermächtigen Schweden Jan-Ove Waldner, Mikael Appelgren & Co., war aber in den 80ern und 90ern in Europa lange einer der Besten. Wie viel Händchen er hatte – eben nicht nur rechts, sondern auch links! -, war schon beeindruckend.

Hier zur Erinnerung ein sehr schönes Video mit Ausschnitten von einem Schaukampf mit dem Belgier Jean-Michel Saive. Achtet vor allem auf die Handwechsel ab 1:50! (Grubba im blauen Dress.)