Dritte Mannschaft siegt erneut!

Unsere Dritte Mannschaft marschiert weiter in Richtung Meisterschaft. Am gestrigen Freitag siegten die Jungs deutlich mit 9:4 gegen Dodesheide II. Ohne Altmeister Klaus Jansen zeigte sich die Mannschaft gewohnt souver├Ąn und stellte ihre Klasse abermals unter Beweis. Mit Heinz-Peter Beste wurde jedoch f├╝r ausreichend Ersatz gesorgt. Wir legten auch gleich ordentlich los und spielten einen 2:1 Vorsprung aus den Doppeln heraus. Katrin Pech feierte an der Seite von H-P. Beste ihr erfolgreiches Kreisligadeb├╝t.

Im oberen Parkkreuz konnte H-P. ├╝berzeugen und beide Einzel recht deutlich f├╝r sich entscheiden. Cornelius hatte wie im Hinspiel gegen Niedzweztki das Nachsehen, konnte jedoch im zweiten Spiel absolut ├╝berzeugen und besiegte Murray mit 3:0 S├Ątzen. In der Mitte bewies Olaf Kampfgeist und hatte das Quentchen Gl├╝ck auf seiner Seite. Stefan hingegen musste sich leider einem stark aufspielenden Bursig geschlagen geben. Justus und Burkhardt behielten jedoch die Nerven und besiegelten die zwischenzeitliche 6:3 F├╝hrung.

Nach den beiden Siegen von H-P. und Cornelius ben├Âtigten wir nur noch einen von vier m├Âglichen Punkten. Olaf verpasste die Chance nach knappen f├╝nf S├Ątzen. Stefan machte es besser und rang in einem unangenehmen Spiel Routinier Aschemann nieder. Am Ende fand das Spiel einen verdienten Sieger. Am Freitag, den 12.2.10 erwarten wir zum Spitzenspiel den Piesberger SV an der Hi├Ąrm-Gruppe Stra├če. Mit einem Sieg wollen wir die Meisterschaft fr├╝hzeitig unter Dach und Fach bringen.