Dritte kassiert deutliche Niederlage in Nortrup!

Mit 3:9 ging unsere 3. Mannschaft am vergangenen Wochenende bei der SV Nortrup baden. Der Gastgeber um Spitzenspieler Stefan Ne├člage war bis in die Haarspitzen motiviert und wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. Der OSC musste abermals mit Ersatz auflaufen. Burkhardt Arends und Katrin Pech r├╝ckten somit ins Team. Ohne unsere Nummern 1 und 2 (Kauke, Kreusch) war das Kr├Ąfteverh├Ąltnis nicht gerade ausgeglichen. Aber unsere Jungs k├Ąmpften tapfer. Hakemann/Arends holten einen Punkt gegen Heiner L├╝volding und Burkhard M├╝ller. Olaf Schultz spielte hervorragend auf und bezwang Arendt Meiling in Vier. Das sch├Ânste Match des Tages zeigten Heiner L├╝volding und Andreas Hakemann, mit einem besseren Ende f├╝r den OSC┬┤ler. Andreas spielte gro├čes Tischtennis und siegte letztendlich verdient nach f├╝nf langen S├Ątzen.
Gerissen ist leider der Siegesserie von Festwart Arends, der seit seiner Hochzeit im Sommer in keinem Einzel mehr unterlegen war. Er verspielte eine 2:0 Satzf├╝hrung mit Matchball. Leider sehr schade, da er bis zum vierten Satz tolles Tischtennis zeigte. Im weiteren Verlauf des Spiels war nichts mehr f├╝r uns zu holen und so muss abgewartet werden, ob wir im kommenden Spiel gegen Sch├Âlerberg eine bessere Leistung abrufen k├Ânnen.
Das Spiel nach dem Spiel ging klar an den OSC. Mit Burkhardt und Justus hatten wir zwei Topspieler im Petto, gegen die an diesem Abend an der imagin├Ąren Theke einfach kein Kraut gewachsen war.