8. Herren: Ein Top-Spiel

8. Herren: v.l.n.r. Julian Rickmann, Michael Jans, Thomas Kessler und Daniel Belz
8. Herren: v.l.n.r. Julian Rickmann, Michael Jans, Thomas Kessler und Daniel Belz

Am letzten Mittwochabend kam es zum doppelten Showdown in der Halle B. Gleich zwei interessante Begegnungen standen auf dem Programm. W├Ąhrend die sechste Mannschaft die Herren aus Atter zu Gast hatte, empfing die achte Mannschaft die Zweitvertretung aus Voxtrup.

Mit einer ausget├╝ftelten Doppelstrategie: ÔÇ× Zu Anfang Doppel 1 vs. Doppel 1 und Doppel 2 vs. Doppel 2 … sonst immer umgekehrtÔÇť gelang uns ein optimaler Start. Michael Jans und Thomas Kessler konnten┬ágegen Petersmann/Oberhage einen 3:1-Sieg verbuchen, und auch Julian Rickmann und Daniel Belz siegten mit 3:2 gegen die Voxtruper Kombination Weist/Ortmann.

So gingen wir mit einer 2:0-F├╝hrung in die erste Einzelrunde, wo es dann zwar zum ersten Punktverlust kam, aber das sollte auch zugleich der Letzte sein. Der OSC lie├č sich nicht aus der Ruhe bringen und spielte an diesem Abend b├Ąrenstark auf. So konnten Michael und Thomas den Sack schon zu Beginn der zweiten Einzelrunde zumachen und uns somit einen eher unerwarteten 7:1-Sieg bescheren.

Eine Bilanz von 5:1-Punkten nach drei Spielen (6:6 gegen die 7. Herren und 7:4 gegen Sutthausen II) kann sich, zumal als Aufsteiger, doch wirklich sehen lassen!! –┬áHoffen wir, dass es so weiter geht. ­čśë