6. Mannschaft erkÀmpft ein Unentschieden

WĂ€hrend die 2. Mannschaft zu einem AuswĂ€rtsspiel nach Burg Gretesch gereist war und alle anderen auf ein Tor der Bayern warteten, hatte die 6. Mannschaft den Tabellendritten VfR Voxtrup III zu Gast, vom Papier her eigentlich eine recht klare Angelegenheit…, doch es sollte anders kommen… 🙂
Bei den Eingangsdoppeln konnten Gregor OehlschlĂ€ger und Stefan Depeweg einen Sieg verbuchen, so begann die Partie ausgeglichen. Anschließend folgten Einzelsiege von Gregor zum 2:1 und Stefan zum 3:2. (Der Verfasser dieser Zeilen, aufgerĂŒckt in das obere Paarkreuz, da Dirk Schwartz aus beruflichen GrĂŒnden der 6. Mannschaft leider nicht mehr zur VerfĂŒgung steht, patzte leider…)
Auch die folgenden vier Einzel gingen verloren, so dass es zu einem scheinbar recht aussichtslosen Zwischenstand von 3:6 kam. Dann aber erkĂ€mpfte Peter Drescher im 5. Satz einen weiteren Sieg, so dass doch noch mit den Abschlußdoppeln gestartet werden konnte. Hier waren Gregor und Stefan ebenfalls knapp im 5. Satz erfolgreich und somit zĂ€hlte auch das vorher schon gewonnene Abschlußdoppel von Peter und Joachim. Somit gab es ein hart umkĂ€mpftes und letztlich verdientes Unentschieden, welches die 6. Mannschaft jetzt auf den 7. Tabellenplatz befördert hat.