5.Herren: Versöhnlicher Saisonabschluss

Uns ist am Freitagabend doch noch ein „guter“ Saisonabschluss geglĂŒckt,als wir 6:6  gegen den ETSV OsnabrĂŒck gespielt haben.

Mit diesmal kompletter Aufstellung fingen wir,wie so oft in dieser Saison mit 1:1 nach Doppeln an und hatten anschließend nach den ersten 4 Einzeln zwei fĂŒr uns entschieden.Es stand 3:3 und es sah garnicht so schlecht aus,doch wurden unsere Siegchancen dadurch begraben, dass wir 3 der anschließenden 4 Einzel verloren.Allein Kessler gewann sein zweites Einzel am heutigen Tag.Ganz unglĂŒcklich kam es fĂŒr Wamhoff, der beide Einzel im 5ten Satz verlor.

Vor den entscheidenden Doppeln stand es 4:6 gegen uns.Ein Doppel hĂ€tte dem ETSV ausgereicht um nicht absteigen zu mĂŒssen.Den Gefallen taten wir ihnen aber nicht,was nicht persönlich gegen den ETSV geht 😉 Belz/Kessler siegten gegen das zweitstĂ€rkste Doppel der Liga glatt mit 3:0 und bewiesen einmal mehr ihre DoppelstĂ€rke und Ziemann/Wamhoff kamen zu ihrem zweiten Doppelsieg der Saison und besiegten den Gegner im 5ten Satz knapp aber verdient.Wir sicherten dadurch unseren 6.Platz in einer fĂŒr ihre VerhĂ€ltnisse starken 1.Kreisklasse und sind letztendlich mit dem Saisonverlauf zufrieden! 🙂