2. Mannschaft macht Boden mit einem Kantersieg gut

Diesmal gastierte die Zweite aus Wissingen bei den Jungs der 2. Mannschaft.

Gespielt wurde in Eversburg mit hervorragenden Voraussetzungen. Gute Platte, kein rutschiger Boden und optimale LichtverhÀltnisse. Der OSC trat zum ersten Mal in dieser Saison von 1-6 an. Wissingen hielt ebenfalls mit ihrer Bestbesetzung dagegen.

Und dieses Mal wurde auf AltbewÀhrtes gesetzt. Gewohnte Doppel, ungewöhnlicher Verlauf. Gleich alle drei Doppel konnten souverÀn gewonnen werden.

Was dann folgte, war bis dahin einmalig in unserem Saisonverlauf. Lediglich Christoph musste dem jungen Nachwuchstalent Leon Behrensen gratulieren. Sowohl Thommy, Marian, Paul, Dirk und Uli zeigten großen Sport und triumphierten ĂŒber ihre Gegner. Thomas durfte dabei sogar zwei Spiele bestreiten. Mit einem ungefĂ€hrdeten 9:1 Erfolg konnten wir erneut zwei Punkte gegen den Abstieg einfahren.

Das kommende Wochenende dĂŒrfte richtungsweisend sein. Am Freitag geht es auswĂ€rts nach Nordhorn um Spitzenspieler Kommesin.

Am Samstag empfÀngt uns die Zweite von Riemsloh um Abwehrtalent Jan-Luca Beckmann in ihren Gefilden. Danach wird sich zeigen, wo wir dann tatsÀchlich in der Liga stehen.