2. Herren: Abstiegs- oder Aufstiegskampf in vollem Gange

Gestern kam es zeitgleich mit der 5. Herren, die sich mit dem VfL Osnabr├╝ck duellierten (wir berichteteten), in der 1. Bezirksklasse zum Lokalderby f├╝r die 2. Herren gegen den SC Sch├Âlerberg.

Wir mussten auf Jan-Hendrik Wittenberg (Meniskus) und Finn Ruschke (Magen) verzichten. Dadurch rutschte Patrick Haertel ins mittlere Paarkreuz. Alexander Fornol (4. Herren) komplettierte netterweise kurzfristig unsere Truppe. Lieben Dank!

Alexander Fornol kam an Nummer 6 zum Einsatz (Archivbild).

Den SC Sch├Âlerberg traf es ├Ąhnlich hart. Malte Bruns (3) und Meinhard Heyen (6) waren nicht dabei, daf├╝r waren Mattis Buschmann (Kreisliga oben, 1.540 TTR) und Lucas Rothert (3. Kreisklasse, 1.280 TTR) am Start.

Henrik gewinnt oben gegen Sebastian Peters und Matti Leive. Diana geht leer aus.

In der Mitte verliert Patrick beide (Nils Westendorf & Jens Ole Heyen). Vitali gewinnt gegen Jens Ole.

Unten verliert leider Alex nach 2:1-F├╝hrung gegen Buschmann ziemlich bitter in Satz vier und f├╝nf jeweils mit 10:12. Daniel ├╝bt Revanche mit 12:10, 11:4 & 12:10.

Beide tuen sich gegen Lucas Rothert anf├Ąnglich schwer, behaupten sich letztlich aber jedoch doch mit 3:1.

Der Zahn wird uns in den Doppeln gezogen. Das Schlussdoppel verlieren Diana und Henrik nach 2:1-F├╝hrung noch gegen Peters/Leive. Zuvor hatten wir bereits nur ein Anfangsdoppel von dreien f├╝r uns entscheiden k├Ânnen.

Somit eine 7:9-Niederlage und eine Tabellenkonstellation die wie letzte Saison noch alles m├Âglich erscheinen l├Ąsst.

Platz 2 ist f├╝r uns drin, aber auch Platz 8, der die Relegation bedeuten w├╝rde. Unglaublich wie eng das zugeht.

Hier geht’s zum Spielbericht: *klick*
Hier geht’s zur Tabelle: *klick*

Tabelle der 1. Bezirksklasse, Stand: 10.03.2023.

Am kommenden Montag geht es gegen den Zweiten Rot-Wei├č Sutthausen. Wir wollen gerne den Hinrundenerfolg wiederholen. ­čśë