Fünf OSC-Teams im Wochenendeinsatz

Fotothek df roe-neg 0006254 010 Aufbauhelfer bei Enttrümmerungsarbeiten

Großeinsatz am Wochenende für die OSC-Spieler (Deutsche Fotothek‎, CC-BY-SA-3.0-de, via Wikimedia Commons)

Fünfmal haben OSC-Mannschaften an diesem Wochenende die Chance, wertvolle Punkte im Ligabetrieb zu sammeln.

Los geht’s am Freitag, wo sich die 8. Herren in Richtung Hellern aufmachen muss, um dort um 19:45 Uhr gegen Ulli Harder & Co. zu spielen. Keine leichte Aufgabe für Joachim Kruse und seine Mitstreiter.

Die 4. Herren fährt derweil in die Gegenrichtung zur TSG Burg Gretesch, um um 20 Uhr in einem Kellerduell der 2. Bezirksklasse mit neuer Motivation die ersten Punkte der Saison zu ergattern.

In unserer Halle B starten gleich zwei Partien. Die 3. Herren empfängt die Zweitvertretung des TSV Venne und will gegen den Aufsteiger nach zwei unglücklichen Niederlagen zurück in die Erfolgsspur, während die 5. Herren versuchen werden, ihren Aufwärtstrend in der Kreisliga auch gegen das starke Team von RW Sutthausen zu bestätigen. Beide Spiele beginnen wie üblich um 20:15 Uhr.

Am Samstag um 16 Uhr bekommt es die 1. Herren in Halle B mit dem (selbst)erklärten Aufstiegsfavoriten TuS Lutten zu tun. Das dürfte in jedem Fall interessant werden, denn im Team aus Lutten spielen mit Alexander Dubs und Sebastian Kerssen zwei Aktive, die in der letzten Saison noch für den OSC spielten.