Top 10 der Mannschaftsweltmeisterschaften von 2016

WĂ€hrend die deutschen Herren ohne Dimitrij Ovtcharov und mit einem angeschlagenen Timo Boll diesmal nicht an die gewohnten Erfolge anknĂŒpfen konnten und auf einem enttĂ€uschenden Platz 13 in der Gesamtwertung landeten, verschafften sich die Damen mit Petrissa Solja in Topform Respekt und belegten am Ende Platz 4.

Die schönsten Ballwechsel des Turniers gibt’s hier: