Schau zu, mach‘ mit!

Heute basteln wir uns mal selbst einen Schl├Ąger zusammen. Holz und Bel├Ąge haben wir uns nat├╝rlich bei PingPongTom┬á(Achtung: Immer noch unbezahlte Werbung!) gekauft, aber da wir gerne mal was selber machen wollen und das gestresste Verkaufspersonal dort auch nicht ├╝ber Geb├╝hr mit niederen Arbeiten behelligen oder gar von wichtigen Gespr├Ąchen abhalten wollen, ­čśë kaufen wir auch noch ein Fl├Ąschchen Kleber dazu und nehmen das Ganze als Bausatz mit nach Hause.

Doch jetzt ist guter Rat teuer, denn wir haben leider keinen Plan wie das Ganze zusammengeh├Ârt und genauer nachfragen mochten wir vorhin im Laden bl├Âderweise auch nicht. Aber keine Panik! Gott sei dank gibt es ja das Internet und vor allem dieses grandiose Blog hier. – Kein Thema: Wir helfen, wo wir k├Ânnen, nat├╝rlich gern!

Diese Anleitung zeigt Euch, wie’s geht. Der Kommentar ist zwar englisch, aber das macht eigentlich nichts, denn die Bilder sollten f├╝r sich sprechen.

Noch ein wichtiger Hinweis:
Eine Haftung f├╝r das Gelingen der Schl├Ągermontage ├╝bernimmt die Redaktion nat├╝rlich nicht. – Und wer mir beim n├Ąchsten Training einen neuen Schl├Ąger mit gelben Bel├Ągen auf beiden Seiten pr├Ąsentiert, der muss mit einer sofortigen Merkbefreiung und einem eigenen Eintrag mit Bild hier im Blog rechnen. ­čÖé