Pokalfinale live im Stream

Acht Mannschaften k├Ąmpfen Anfang Januar in der Porsche-Arena Stuttgart um den Tischtennis-Pokal 2011/12. Zu schlagen gilt Borussia D├╝sseldorf, die in den letzten beiden Jahren das Triple holen konnte. Doch der erfolgsverw├Âhnte Titelverteidiger schw├Ąchelt in dieser Saison ein wenig, so dass der Pokal auch f├╝r anderen Mannschaften in greifbare N├Ąhe r├╝ckt.

Alternativ zum „Goldenen Schl├Ąger„, der ja leider nicht live aus Schledehausen ├╝bertragen wird, kann man sich heute und morgen auch das Pokalfinale in Stuttgart im Netz anschauen. –┬áMit Boll, Apolonia, Karakasevic, Montero, Svensson, Baum & Co. ist die Besetzung dort ja auch nicht so ├╝bel. ­čśë

Ab 15 Uhr spielen heute im Viertelfinale:

  1. 1. FC Saarbr├╝cken – Borussia D├╝sseldorf
  2. TTC Zugbr├╝cke Grenzau – TTC Fulda-Maberzell
  3. SV Werder Bremen┬á– TTF Ochsenhausen
  4. SV Pl├╝derhausen – TTC Frickenhausen II (!)

Morgen geht es dann um 13 Uhr weiter mit dem Halbfinale und dem Finale.

Zum Stream hier klicken.