Knallerauftakt in die neue Saison

Knaller
(Bild: Ischa1 aus nl, CC-BY-SA-3.0 via Wikimedia Commons)
An diesem Wochenende ist es endlich soweit: Es geht wieder los!!!! Und wie sollte es anders sein? Die 1. Damen und die 1. Herrenmannschaft – schon in der Vergangenheit eine harmonische Symbiose –  liefern fast zeitgleich den Prolog in die neue Saison, um mit gutem Beispiel voranzugehen.

Schon um 14 Uhr bekommt es die 1. Damen in Halle B mit dem TT Bawinkel zu tun, der sich in den letzten Jahren nur der 2. Herren schon mal vorgestellt hatte. Gleich ein Mordspfund zur neuen Saison, in die man locker und mit Außenseiterchancen beruhigt geht. Nach dem Doppelaufstieg (Kreisliga > Bezirksliga) lĂ€sst sich zunĂ€chst mal jedes PĂŒnktchen gebĂŒhrend feiern.

Etwas spĂ€ter, um 15.30 Uhr, schlĂ€gt die 1. Herren ihre Zelte in einer weiteren Landesligasaison auf. Die in den letzten Jahren Unabsteigbaren wollen es erneut versuchen und Kopf und Kragen fĂŒr den Nichtabstieg einsetzen. Gegen den Aufsteiger HundsmĂŒhler TV soll ein ordentlicher Auftakt her.

Dabei gibt es noch einige Fragen und Anekdoten, die Spannung verheißen und geklĂ€rt werden mĂŒssen. Schickt doch die Antworten zu den folgenden Fragen an den Autor und gewinnt ein Kombiticket fĂŒr die beiden obigen Spiele !!!!!!!!!! Richtig oder falsch?

  1. Henrike kommt zum Saisonauftakt extra aus Nijmwegen, fÀhrt 10 Stunden durch die Weltgeschichte und nistet sich in Pension Frankenberg ein, um beim Saisonauftakt dabei zu sein.
  2. Die Herren mĂŒssen auf Stadler und Frankenberg verzichten, die sich aus persönlichem Bezug Kaiserslautern gg. Freiburg live angucken.
  3. Im ersten Ohne-Kersi-Spiel werden die letztjĂ€hrigen Doppel gehörig durcheinandergewĂŒrfelt.
  4. Nach den beiden Spielen gibts ne richtige Sause.
  5. Beide Teams spielen in neuen Trikots.

Wer alle 5 Fragen zielsicher beantwortet, hat sich in der Tat ein Kombiticket verdient. Bis Samstag.