Gesucht: Ein neuer Jugendwart f├╝r den Stadtkreis

Rosa Bonheur L├Âwe
Wo ist er, der neue Jugendwart?
Der Tischtennis-Kreisverband Osnabr├╝ck-Stadt sucht einen neuen Jugendwart.

Sp├Ątestens am 16. Juli, wenn die allj├Ąhrliche Kreisarbeitstagung ansteht und in diesem Jahr auch der Kreistag abgehalten wird, soll der Posten neu besetzt werden.

Und wof├╝r ist der Jugendwart verantwortlich? Er betreut den Sch├╝ler- und Jugendspielbetrieb. Er k├╝mmert sich um die Vergabe von Kreismeisterschaften, Mini-Meisterschaften und┬áRanglisten auf der Nachwuchsebene und h├Ąlt den Kontakt zu den Vereinen.

Ohne einen neuen Jugendwart st├╝nde das alles in Frage, und das kann nicht ernsthaft im Interesse unseres Sports sein. Ohne Nachwuchs landet dann auch Tischtennis irgendwann auf der Liste der aussterbenden Sportarten, gleich hinter Feldhandball, Tauziehen, Faust- oder Prellball.

Wer also Interesse, Lust und Zeit hat, diese reizvolle Aufgabe zu ├╝bernehmen, meldet sich am besten beim 1. Vorsitzenden unseres Kreisverbandes, Ralf Schrick (Kontaktdaten hier *klick*). Ralf verr├Ąt auf Wunsch sicher auch noch ein paar weitere Einzelheiten.