Ein Satz mit X…

…das war wohl nichts.

Mit meinem langj├Ąhrigen Turnier- und Doppelpartner von der Spvg. Gaste-Hasbergen, Christian Hamel, traten wir am Pfingstsonntag in Dissen beim Zweiermannschaftsturnier in der Herren D Klasse (bis 1600) an. Bei 18 Gruppen gab es genau eine 3er-Gruppe, die wir erwischt haben.

Start der Konkurrenz um 10.30.

Spiel 1 um 12:00 gegen Altwarmb├╝chen. Ich verliere in 5 S├Ątzen gegen Markus Rinne mit seiner langer Noppe. Christian muss ebenfalls gegen lange Noppen antreten und verliert in vier S├Ątzen. Das Doppel geht leider auch nach 5 knappen S├Ątzen verloren und wir m├╝ssen trotz guter Leistung einen denkbar schlechten Start hinnehmen.

Spiel 2 um 16:00 Uhr gegen die Kombination M├╝nster/Ochtrup, die zuvor gegen Altwarmb├╝chen mit 3:0 sehr klar gewann. Wir sehen ├╝berhaupt kein Land und gehen 0:3 baden. So hatten wir uns das eigentlich nicht vorgestellt.

Das Baden gehen hatten wir uns anders vorgestellt (Quelle: pixabay, Lizenz: CC0 Public Domain, Foto: Ulrika Mai)
Das Baden gehen hatten wir uns anders vorgestellt (Quelle: pixabay, Lizenz: CC0 Public Domain, Foto: Ulrika Mai)

Again what learned? That was really not the yellow from the egg.

Auf ein Neues in 2016…