Dritte Herren setzt Siegeszug fort!

Am Montag Abend konnte unsere dritte Mannschaft einen ungef├Ąhrdeten Sieg einfahren. Mit einem deutlichen 9:4 gelang es der Truppe von Mannschaftsf├╝hrer Burkhardt Arends zwei wichtige Punkte aus Sutthausen zu entf├╝hren. Um nichts anbrennen zu lassen, reisten wir in voller Besetzung zum Ausw├Ąrtsspiel. In Begleitung von poppiger Aerobicmusik gelang uns ein recht ordentlicher Start und wir gingen mit 2:1 Punkten aus den Eingangsdoppeln.

Lediglich unser sonst so starkes Einserdoppel schw├Ąchelte ein wenig. Mit Joachim B├Âhm fanden sowohl Cornelius als auch Klaus im oberen Parkkreuz ihren Meister. Beide mussten sich in vier langen S├Ątzen geschlagen geben. In ihrem zweiten Einzel machten sie es besser und holten den Punkt nach Hause. Justus zeigte sich in seinem ersten Spiel nicht von seiner besten Seite und musste eine herbe Niederlage verkraften. In seinem zweiten Einzel drehte er den Spie├č um, machte gegen Wolfgang Dreher eine gute Partie und ging als verdienter Sieger hervor. Unsere Nummer Drei, Olaf Schultz, erwischte einen hervorragenden Tag und konnte zwei Einzelsiege auf seinem Konto verbuchen. In einem F├╝nfsatzkrimi rang er Thomas Herrschaft nieder und markierte das zwischenzeitliche 8:4. Burkhardt und Stefan machten mit ihren Gegnern kurzen Prozess und lie├čen ihnen bei ihrem 3:0 Erfolg nicht den Hauch einer Chance. Beide hatten jedoch das Pech nur ein Spiel bestreiten zu d├╝rfen.

Stefan ist nach vier Spielen der einzige Spieler der dritten Mannschaft, der die Null hinter dem Doppelpunkt h├Ąlt. Wir hoffen, dass er auch beim n├Ąchsten Spiel am kommenden Freitag an seine derzeitige Leistung ankn├╝pfen kann. Der Sieg bringt weiteres Selbstbewusstsein f├╝r das anstehende Ausw├Ąrtsspiel in Dodesheide und wir sind weiterhin zuversichtlich die Tabellenspitze zu erklimmen.

(Bericht von Justus Treubel)

image001

Bild 1 von 21