Die Bezirksliga geht in die Vollen!

BL SÜD: Es geht wieder rund!!

Mann, Mann!

Schaut man sich die Bezirksligaeinteilung samt Mannschaftsmeldung an, dann hat sich im Gegensatz zur letzten Saison so einiges getan.

Die Liga könnte in dieser Saison ein breites Feld an Kandidaten aufweisen, die um den Titel mitspielen.

Da wĂ€ren der erstarkte Blau-Weiß Papenburg, die mit Memering, Halbneuzugang Kuper und Neuverpflichtung Thomas Winsenborg drei klasse Leute unter den Top3 aufweisen.

Eintracht Nordhorn ist als letztjĂ€hriger Zweiter der Bezirksliga definitiv zu beachten. Gerd Heinrich wird im mittleren Paarkreuz nicht viele Spiele abgeben. Man darf gespannt sein wie sich das Team um Thomas Kunert gegen den Aufstieg „wehren“ wird :).

SV Union Meppen verzeichnet mehr als 12 Leute in seiner Aufstellung!!! Thomas Nagelmann ist komplett neu in den Top6 vertreten. Sollte man das Potenzial mit Spielern wird Zaudtke, Friemel oder auch Heydt vollkommen ausnutzen, könnte was nach oben gehen.

Der TSV Riemsloh gehört als letztjĂ€hriger Bezirksoberligist und natĂŒrlich auch durch die RĂŒckholaktion von Florian Asmann (vorher SV Oldendorf, Landesliga) zum erweiterten Favoritenkreis.

Ebenso der VfL Emslage, die mit Tim Schipper eine VerstĂ€rkung fĂŒrs untere Paarkreuz bekommen haben. Damit werden sie definitiv nichts mit dem Abstieg zu tun haben und die Großen das ein oder andere Mal mit Spitzenspieler Christoph Schepers mehr als ein wenig Ă€rgern.

Schwer einzuschĂ€tzen sind der SF Oesede um Top-Gun-Mann Nicolas Koch-Hartke. In der Bezirksklasse konnte sie keine Mannschaft richtig fordern, sodass sie unangefochten den Aufstieg realisierten. Genauso verhĂ€lt es sich mit dem SC Baccum und dem SV Bad Bentheim, gegen die wir nun erstmalig das VergnĂŒgen haben werden.

Wir spielen diese Saison in folgender Aufstellung:

1. Paul Willenbring
2. Oliver Aprile
3. Tobias KrĂŒger
4. Stefan HĂ€rtel
5. Ulrich Kasselmann
6. Justus Treubel

und werden natĂŒrlich alles daran setzen, so schnell wie nur möglich als Drittplatzierter der vergangenen zwei Saisons den Klassenerhalt zu sichern.

Auf ne jute und besonders faire Runde! 🙂