Deutscher Doppelsieg beim europÀischen Top 12-Turnier

Nur der VollstÀndigkeit halber:
WĂ€hrend Dimitrij Ovtcharov am Sonntag beinahe mĂŒhelos bis ins Finale kam und auch das souverĂ€n gegen den Russen Kirill Skachkov, der im Halbfinale Samsonov ausschalten konnte, 4:0 gewann, musste Jiaduo Wu schon alles geben, um in Lyon am Ende zu triumphieren. Sowohl im Halbfinale als auch im Finale hatte sie es mit zwei starken Abwehrspielerinnen zu tun, die sie mit großem Kampfgeist mit 4:2 (gegen Viktoria Pavlovich) und 4:3 (gegen Jie Li) schlagen konnte. GlĂŒckwunsch.

Wer sich Dimas Spiele im Zusammenschnitt nochmal anschauen möchte, klickt hier.