Das Wechselkarussell dreht sich weiter!

andreas-schubert-wechselt-zu-westfalia-westerkappeln
Andreas Schubert und Stefan Mochner beim offiziellen Pressetermin! (Foto: westfalia-westerkappeln.de)

Nachdem wir bereits vor einigen Tagen ├╝ber die Wechsel von Jakob Sch├╝tz und Sebastian Witte berichtet hatten, gibt es hier die n├Ąchste News ├╝ber einen ehemaligen Stadt-Osnabr├╝ck Spieler.

Den aktiven Fu├čballer und Mann „ohne Training“ Andreas Schubert zieht es vom SVC Belm-Powe gen Westfalen zu Westfalia Westerkappeln, die gerade erst den Aufstieg in die Bezirksliga feiern durften.

Somit findet auch das damalige Spitzendoppel des VfL Osnabr├╝ck zueinander, denn TT-Trainer Michael Franck spielte bereits die Jahre zuvor erfolgreich bei Westfalia. 2008/2009 noch in der 2. Bezirksklasse oben (SSC Dodesheide) mit negativen Verlauf, steigerte sich Andreas nach dem Wechsel zum VfL immer mehr und erzielte 2010/2011 im oberen Paarkreuz eine positive Bilanz (10:6).

Eine Saison sp├Ąter dann das Deb├╝t in der Bezirksoberliga (unten) beim SVC Belm-Powe, wo er nach verkorkster Hinserie in der R├╝ckrunde bilanziell ausgeglichen spielte und in der aktuellen Saison in der 1. Bezirksklasse mit Hubert Brake, Anh Phan und Co. den zweiten Platz hinterm OSC erreichte.

Wir w├╝nschen Dir eine spa├čige, erfolgreiche und hoffentlich trainingsintensive Saison ;)!