Das war knapp …

(Foto: Joachim Kruse)

Am gestrigen Donnerstag war die 9. Mannschaft zum AuswĂ€rtsspiel nach Atter gereist. Es galt, die 4. Mannschaft zu schlagen. Da nach der ursprĂŒnglichen Planung ein Sieg recht wahrscheinlich war, sollten auch mal die unteren Mannschaftsmitglieder zum Einsatz kommen. Es konnte ja keiner ahnen, dass die 4. von Atter sich mittlerweile durch bundesweite EinkĂ€ufe gewaltig verstĂ€rkt hatte.
Nach den ersten Doppeln stand es noch ausgeglichen 1:1. Joachim Kruse und Peter Drescher gewannen gegen Rainer Jakob und Werner Reichhardt, wÀhrend sich Jonas Baars und Alexander Mahlke gegen Rafael Swoboda und Bernd Galle geschlagen geben mussten.
Anschließend erhöhten Peter (gegen Wilfried Pikulik) und Joachim (gegen Rainer Jakob) auf 3:1, bevor die Gastgeber wieder zum 3:3 ausglichen (Alexander verlor gegen Rafael Swoboda und Jonas gegen Bernd Galle).
AllmĂ€hlich wurde es spannend. Joachim gewann schnell gegen Wilfried Pikulik, ebenso schnell verloren Jonas gegen Rafael Swoboda und Alexander gegen Bernd Galle. An der anderen Platte lief immer noch das Spiel von Peter gegen Rainer Jakob. Rainer ging 2:0 in FĂŒhrung, aber Peter ließ sich auch durch diverse Kanten- und NetzbĂ€lle nicht aus der Ruhe bringen und kĂ€mpfte sich zum 2:2 zurĂŒck. So ging es in den alles entscheidenden 5. Satz, den Peter schließlich mit 14:12 fĂŒr sich entscheiden konnte, Zwischenstand 5:5!
Also die Abschlußdoppel: den ersten Satz gewannen Peter und Joachim gegen Swoboda und Galle klar mit 11:1, verloren den nĂ€chsten aber 11:5. Da sie dann aber nicht mehr zurĂŒck ins Spiel fanden, gingen die SĂ€tze drei und vier klar an die Gastgeber.
Alles lag nun in den HĂ€nden von Jonas und Alexander gegen Jakob/Reichhardt. Nach vier SĂ€tzen stand es 2:2 … Die Spannung wuchs, Unentschieden oder Niederlage …?
Die Jungs kĂ€mpften und konnten schließlich mit 12:10 einen Punkt fĂŒr den OSC retten, klasse gemacht!!! 🙂

Wer die 9. mal live sehen will, heute Abend stehen sie schon wieder an der Platte. Um 20.00 Uhr haben sie in der nahezu ausverkauften OSC-Halle die VI. von Voxtrup zu Gast, Restkarten gibt es noch an der Abendkasse!!