Besuch des VfL-Museums mit Bernt Jansen

Wie Ihr sicher alle wisst, hat Osnabr├╝cks ber├╝hmtester Tischtennisspieler Bernt Jansen, nicht nur in j├╝ngster Zeit mit dem OSC, sondern auch vor l├Ąngerer Zeit mit dem VfL gro├če Erfolge gefeiert. ­čśë

Zugegeben: Bernts Erfolge mit dem VfL wie z.B. die┬ádeutsche Mannschaftsmeisterschaft┬á1968 und der Pokalsieg 1969 sind da vermutlich etwas bekannter. Und genau deshalb wird Bernt am Freitag, den 13. Mai 2011 um 16 Uhr im Rahmen einer Stadion- und Museumsbesichtigung ein paar Erinnerungsst├╝cke aus der gro├čen Tischtenniszeit des VfL Osnabr├╝ck f├╝r das noch junge VfL-Museum ├╝bergeben.

Der Rundgang geht nach der offiziellen Begr├╝├čung durch Thommy Reichenberger durch die VIP-R├Ąumlichkeiten und Logen, den neuen Kabinentrakt, den Presseraum bis in die VfL-Ausstellung, f├╝r die Bernt sicher einige interessante Souvenirs aus seiner Sammlung ausgesucht hat. Das Ganze soll ca. zwei Stunden dauern. Anschlie├čend gibt es noch ein gem├╝tliches Beisammensein in der Joe Enochs-Sportsbar.

Wer aus der OSC-Tischtennisabteilung Zeit und Lust hat, dabei zu sein, kann sich gerne bei Klaus Jansen (klaus_jansen@gmx.de), der das Ganze organisiert hat, anmelden. Ein paar Pl├Ątze sind noch frei. Um eine freiwillige Spende f├╝r das noch im Aufbau befindliche Museum wird dabei gebeten.