8. Herren: Niederlage bei Hellern II

20151009_213825

Freitag den 09.10. 2015 hatten wir wieder eines unserer zahlreichen Ausw├Ąrtsspiele. Diesmal f├╝hrte uns unsere „Reise“ nach Hellern zur 2. Mannschaft.

Raphael Walter spielte wieder einmal Ersatz. ├ähnlich wie D├Ąnemark bei der EM 1992 sprang Raphael quasi ins kalte Wasser. Vom Training direkt in den Wettkampf. Vielen Dank nochmal daf├╝r.

Das Spiel begannen wir mit unseren altbekannten Doppelschw├Ąche, so dass wir wieder einem 2:0 R├╝ckstand hinterherlaufen mussten. Unsere frisch gebackene Stadtmeisterin Lolo spielte gegen Martin Hart stark auf. Zwischenzeitlich schnupperte sie an einem Sieg, musste sich aber leider, trotz einiger sch├Âner B├Ąlle, knapp im 5. Satz geschlagen geben.┬áDen┬ástarken Eindruck konnte Lolo aber┬áins 2. Einzel retten und Olaf Caldewey souver├Ąn mit 3:0 „abfr├╝hst├╝cken“. ­čśë

Leider musste Niklas Bethke seine bisher wei├če┬áWeste einb├╝├čen. Auch Raphael┬áWalter musste sich, trotz einiger gelungener R├╝ckhand-Topspins, den unangenehmen Schupfb├Ąllen von Holger Strubbe geschlagen geben. Der Autor selbst konnte schlie├člich noch┬áeinen Ehrenpunkt beisteuern, sodass wir letztendlich mit 7:2 verloren.

Jetzt hei├čt es das Feld von hinten aufrollen. ­čÖé