4. Herren siegt nach S├Ątzen gegen den Piesberger SV …

… aber die beiden Punkte nahmen die Pyer dennoch mit. ­čÖü

4. Mannschaft gegen Pye
4. Mannschaft gegen Pye

Gestern abend ging es in eigener Halle gegen Stefan Brockmann & Co. Wie fast immer sollte es eine spannende Begegnung werden. Diesmal hatten leider die Pyer das bessere Ende für sich und gewannen mit 9:6.

Nachdem die Eingangsdoppel mit 2:1 an uns gingen, gingen im oberen Paarkreuz beide Einzel verloren. Die Mitte blieb ebenso wie das untere Paarkreuz ausgeglichen, so dass es mit einem 4:5 R├╝ckstand in den zweiten Durchgang ging. Leider ┬ámusste Justus Treubel in einem tollen Spiel nach f├╝nf S├Ątzen┬ágegen Kreisliga-Spitzenspieler Stefan Brockmann gratulieren. Lasse Treger gewann sein zweites Einzel gegen G├╝nther Bodi. Anton Gro├če verlor im f├╝nften Satz knapp gegen J├╝rgen Pr├Ątzel. Das gleiche Schicksal ereilte Stefan Fangmeier (nach einer 2:1 Satz- und 6:0 Punktef├╝hrung im vierten Satz!), so dass es an Burkhardt Arends war, das Spiel noch offen zu halten, um vielleicht doch noch ein Unentschieden zu erreichen. Leider lief es auch bei ihm nicht. Er verlor gegen Tobias M├Ąhlmann, so dass es am Ende 6:9 f├╝r Piesberg hie├č.

Fazit: Die Favoritenrolle sind wir nun los und werden ab sofort die Gegner vor uns her treiben. Das neue Saisonziel lautet nun „Klassenerhalt“!