2. Herren: Pape, Kretsche, Tzazzze – Gelungener Einstand in Papenburg!

priet-vs-oli
Markus Priet im Duell mit Oli Aprile!

F├╝r unsere zweite Herren begann am Samstag das Abenteuer Bezirksliga im 160 KM entfernten Papenburg.

W├Ąhrend bekanntlich drei unserer Spieler aus der Vorsaison in der dritten Mannschaft am Montag deb├╝tierten (Christian Kauke, Andreas Hakemann und Uli Kasselmann), bekamen wir mit Tobias Kr├╝ger und Mirko Kretschmer aus der Vierten sowie Dominik von der Haar von der Spvg. F├╝rstenau die n├Âtige Unterst├╝tzung, um mehr als positiv gestimmt den kommenden Aufgaben entgegen zu sehen.

Der Gastgeber musste aufgrund von Verletzungspech gleich auf beide Spitzenspieler des Vereins, Sebastian Memering und Elmar Kuper, verzichten, weshalb die komplette Mannschaft ein Paarkreuz hochr├╝cken musste.

Umso mehr sind die sympathischen Papenburger daf├╝r zu bewundern, dass sie am vergangenen Wochenende mehr als stark dagegen hielten und erst durch Dominik┬áim vorletzten Einzel der Sack f├╝r den OSC zugemacht werden konnte. In den vorangegangenen beiden Spielen h├Ątten Tobias (drei Matchb├Ąlle) und Stefan (2:1, 10:10) das Match fr├╝her beenden k├Ânnen.

mirko-und-dominik
Mit Tzazzze l├Ąsst es sich aushalten – Prophet Kretschmer und sein J├╝nger von der Haar!

Mirko gelang ein klasse Start in die Bezirksliga-Saison und rang seinen Kontrahenten Marcel Nee mit 3:1 nieder. Unser oberes Paarkreuz (Thomas und Oli) holte fünf von neun OSC-Punkten und zeigte mal wieder, dass auf sie Verlass ist.

Nach dem erfreulichen 9 zu 5 tranken wir noch gemeinsam┬á das ein oder andere Getr├Ąnk und bewegten uns eine Stunde sp├Ąter gen Griechen Mykonos, wo wir es uns noch richtig gut gehen liessen.

Details zum Spiel gibt es unter diesem Link!

Im n├Ąchsten Spiel kommt es zu unserer Heimpremiere, wenn es in einem Monat am Montag, den 28. Oktober zum Derby gegen den TSG Dissen kommt. Wir freuen uns auf eure Unterst├╝tzung!