2. Herren: 10:1 Erfolg ├╝ber die TSG Dissen!

Es geht weiter bergauf!
Es geht weiter bergauf!

Ihr habt richtig gelesen! Mit einem untypischen 10:1 setzten wir uns am Mittwoch im Derby gegen die TSG aus Dissen durch.

Der Gast war ohne Holger Drees angereist (Gute Besserung, Holger!) und hatte daf├╝r Christian Geis an Nummer 5 im Gep├Ąck.

Aber das war nicht der Grund f├╝r diesen hohen Erfolg!

Viel mehr wurde dies durch den Befreiungsschlag eines Pascal Beckmanns, seines Zeichens Nummer 2 der 2. Herren, ausgel├Âst, der sein erstes Spiel in der Bezirksliga im oberen Paarkreuz gewinnen und damit seine pers├Ânliche Schallmauer durchbrechen konnte.

Auch wenn das 3:2 gegen Wolfgang Pilz am Ende nicht mehr z├Ąhlen sollte, so ist sein Erfolg der Wegweiser f├╝r die Zukunft, die schon am Freitag, den 24.10.2014 positiv weiter geschrieben werden soll (wird!).

Details zum Spiel erhaltet Ihr unter diesem Click-TT Link: *klick*!