1. Herren mit Fan-Kolonne Richtung Oldenburg!!

Ob uns die Oldenburger nochmal in den Abstellraum verfrachten?

Nach den unerwarteten Siegen von Oesede und Rastede grĂŒĂŸt unsere 1. Herren vom Abstiegsplatz in der Landesliga.

Eine komfortable Situation durch die sich unsere Mannen nicht aus der Ruhe bringen lassen. Auch die AnhĂ€ngerschaft lĂ€sst sich von so einer Tabellenkonstellation nicht beeinflussen und unterstĂŒtzt die Erste mit einem vollen (in jeglicher Hinsicht) T5 Multivan powered by Autohaus HĂ€rtel.

Wir erinnern uns: Bisher hat die Erste mit dem zusÀtzlichen Fan-Bulli noch keine Niederlage verzeichnet und das soll gerne so bleiben.

FĂŒr unsere Erste samt Fans geht es nach dem Spiel noch weiter in die Oldenburger Innenstadt (Alstadt), wo man nach einigen UmtrĂŒnken in einem nahegelegenden Hotel in die Bettchen fallen wird.

Ausgeruht fĂŒr den nĂ€chsten Tag, wo uns in der Eishockey o2 Arena die Hamburg Freezers empfangen werden, um den Puck gegen EHC Red Bull MĂŒnchen flutschen rollen zu lassen.

Ein guter Italiener, Dittsches Pommesbude, eine Besichtigung bei der Tagesschau und ein Live-Auftritt beim NRD Sportstudio (schaltet ab 21:45 Uhr ein) bilden den weiteren Tagesablauf.

Auf ein schönes Wochenende! 🙂