Archiv für den Monat: Juli 2010

TT-Turnier in Langförden

Zum dritten Mal richtet der Blau-Weiß Langförden sein eigenes Tischtennis 2er Pokalturnier aus. Unsere erste Mannschaft war im letzten Jahr selbst in der Herren 3 Konkurrenz mit von der Partie und konnte durch Kretschmer/Härtel den 1. Rang und Kasselmann/Frankenberg den 3. Rang erreichen. Siehe News: *klick*

Am nächsten Wochenende wird dann Sonntags unsere zweite Mannschaft in der Herren 3 Konkurrenz für ein wenig Alarm sorgen. Unsere Zusammenstellung sieht dabei wiefolgt aus:

– Philipp Lauenstein & Tobias Krüger
– Marvin Nebel & Oliver Hinnersmann
– Dominik Kreusch & Stefan Härtel

Wir werden dann wie im letzten Jahr mit unserem gesponsorten T5 Multivan die Welten unsicher machen 🙂

Die bisherigen Teilnehmer/Meldungen aller Klassen findet Ihr hier: *klick*

Alle weiteren Infos gibt es unter www.bw-langfoerden-tt.de!

Katrin im TTVN-Sommercamp

Jedes Jahr veranstaltet der TTVN für Kinder und Jugendliche eine Art Tischtennis Sommercamp. In dieser Woche wird der Spaß großgeschrieben und jener soll schließlich bei allem Ehrgeiz nicht verloren gehen. Von Riesenrundläufen über Adventure-Games, Schnelligkeitstraining, Koordinationsübungen, Balleimertraining, Showkämpfen..und vielem mehr..ist alles mit dabei, was das Herz begehrt.

Trainingsprogramm: *klick*

Und wer ist mittendrin? Unsere Jugend-Trainerin Katrin Pech, die den Kleinen den nötigen „Schliff“ verleiht. 🙂

Die Spieler werden nach Alter und Leistungsstärke in homogene Gruppen eingeteilt, so dass alle ihrem Entwicklungsstand entsprechend gefördert werden. Neben den täglichen Trainingseinheiten am Tisch absolvieren die Spieler ein vielseitiges Bewegungsangebot zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten. Die Förderung der koordinativen Fähigkeiten ist gerade für jüngere Spieler eine wichtige Grundlage für ihre sportliche Entwicklung. Quelle: TTVN.de

Tonnie Heijnen holt Gold-Medaille!

Tonnie Heijnen, Verbandsliga Spieler vom TSG Dissen ist am heutigen Donnerstag in der Neuen Osnabrücker Zeitung präsent.

Grund dafür ist das Erreichen des 1. Platzes bei den Tischtennis Paralympics im Mannschaftswettbewerb mit der niederländischen Nationalmannschaft vor Gastgeber Frankreich. Im Einzel kam er zudem unter die ersten Acht. Glückwunsch zu dieser klasse Leistung!

Informationen zu seinem Verein gibt es unter www.tischtennis-tsg-dissen.de

Übrigens: Der Spielplan für die 1. Mannschaft des TSG Dissen ist absofort auch verfügbar.

Auszug: 03.09: Heimspiel gegen Niedermark

11.09: Auswärts gegen Venne

12.09.: Heimspiel gegen Celle

Alle Termine findet Ihr unter diesem Link: *klick*

Um sich den Zeitungsartikel anzuschauen, einfach draufklicken!

Es geht wieder los!

Nach einer Minigolf- und Urlaubspause geht das Redaktionsteam von tischtennis-osc.de ab heute wieder in die Vollen.

Zu erst sei gesagt, dass unsere Halle heute wieder von 18 bis 22 Uhr für unsere Mitglieder und Gäste zum Training zur Verfügung steht.

Wer Interesse hat kann sich also am Balleimer, Ballroboter oder im einfachen Eins gegen Eins Duell an der Platte beweisen. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Zur Einstimmung aufs Training gibt es von uns heute das nächste TT-Video. Eine Zusammenfassung der Tischtennis Weltmeisterschaften 2010 in Moskau. Viel Spaß dabei!

Heute: Training

Wie immer in den Ferien steht uns am heutigen Mittwoch die Halle von 18-22 Uhr zur Verfügung. Einige mündliche Zusagen gibt es für heute – sogar fürs Spielen. Da Gerda sich allerdings ne Auszeit nimmt, gibts die kühlen Getränke in der Lounge der Fitnessbude nebenan, allerdings nur bis genau 22.15 Uhr, selbst leidvoll miterlebt.

DM2010 geht morgen los: Markus mit dabei!

Am gestrigen Tage fand die Eröffnungsfeier der Deutschen Meisterschaft im Minigolf statt, die in diesem Jahr ganz nahbei in Wallenhorst / Rulle ausgerichtet wird.

Unser Tischtennisspieler Markus Möller (4. Herren) war gestern auch mit von der Partie und verfolgte wie die Glücksfee bei der Auslosung der Turniergruppen ihm die Spieler Oliver Kindermann aus Ludwigshafen und Frank Seidler vom BGSV Kerpen in seine Gruppe bescherte.

Für Markus wird es zu einem kleinen Marathon. Um 8 Uhr morgens wird er am morgigen Donnerstag auf der Anlage starten und dann fünf Runden über jeweils 18 Bahnen absolvieren. Am Freitag geht es mit dem gleichen Programm weiter. Sollte er nach dieser Vorrunde unter den Besten 32 stehen, geht es für ihn am Samstag in die K.O.-Runde.

Ihr seid herzlich eingeladen auf den Anlagen im schönen Nettetal vorbeizuschauen.

Hier gibt es mehr Infos: www.dm2010-minigolf.de

WM-Tippspiel: Spanien Weltmeister – Axel Tippmeister

Mit dem Abpfiff der Fußball Weltmeisterschaft 2010 konnte nicht nur Weltmeister Spanien gekürt werden, auch unser OSC-WM-Tippspiel-Meister 2010 steht nun fest.

Mit stets hervoragenden Tipps und einer sehr konstanten Leistung verteidigte er trotz zahlreicher „Attacken“ anderer Tipper von Anfang bis Ende den ersten Platz und ist damit verdienter Sieger:

Axel Schiemann

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten tischtennis-osc.de Team!!!

Auf Platz 2 und am Ende knapp am Sieg vorbeigetippt:
Oliver Blankenstein

Wie knapp der Vorsprung von 3 Punkten war, zeigt sich an einem Ergebnis. Geht das Spiel Brasilien – Nordkorea nicht 2:1, sondern 2:0 aus (Tor in der 89. Minute), dann ist Oliver Sieger des Tippspiels. So aber reichte es zu einem hervorragenden 2. Platz.

Auf Platz 3 tippte sich Burkhardt Arends,

der sich von Anfang an in der Spitzengruppe befand und sich am Ende mit 13 Punkten aus den Sondertipps Bronze sicherte. Auch hierzu Glückwunsch.

Zusammenfassend bleibt eine manchmal spannende und aus deutscher Sicht erfolgreiche Fußball-WM in Erinnerung. Unser Tippspiel bot jedoch zeitweise mehr Spannung, als die Fußballspiele an sich 😉

Vielen Dank für die Teilnahme an alle 30 Tipper! Da kein Tipper leer ausgeht, dürfte sich die Teilnahme in jedem Fall gelohnt haben.

Für alle Freunde der „Was-wäre-wenn-Spiele“ haben wir im Bereich der History ein Excel- Dokument hochgeladen, in dem alle Szenarien durchgespielt und eine Übersicht über alle Tipps und Ergebnisse erlangt werden können.

Zu den Preisen geht es hier entlang: *klick*

Zur Abschlusstabelle: *klick*

Zur History: *klick*

Der Autor verabschiedet sich hiermit in Richtung Urlaub und wünscht allen angenehme Wochen und eine frohe Fußball- und Tischtennisfreie Zeit!

China vs. World: Videos online

Am 30. Juni fand das nächste Duell von China gegen den Rest der Welt statt. China schockte die Konkurrenz mit einem dominanten 5:0 Erfolg. Timo Boll unterlag Xu Xin verdammt knappt mit 2:3, im zweiten Spiel von ihm musste er der ehemaligen Nummer 1 der Welt, Wang Hao, mit 1:3 den Vortritt lassen. In den anderen Partien unterlag Joo See Hyuk mit 1:3 gegen Wang Hao sowie Zhang Jike. Jun Mizutani erging es gegen Wang Liqin nicht anders.

Ein paar schöne Videos dazu bekommt Ihr mal wieder von uns geliefert:

Timo Boll vs. Xu Xin

Zhang Jike vs. Joo See Hyuk

Weitere Videos gibt es unter Lesen… Weiterlesen

Mädchen: SV Oldendorf im Bundesfinale auf Platz 2

Bei den deutschen Mädchenmeisterschaften in Schwarzenbek erzielte das Mädchenteam der Spvg. Oldendorf hinter dem TB Beinstein einen sensationellen zweiten Platz. Zum Vizemeister-Team zählen Rica & Gina Henschen, Irina Kehm, Niina Shiiba, Hanna Niederwestberg und Merle Riemer.

„Der Erfolg kam nicht von „ungefähr“. Insbesondere Irina, Rica, Niina und Gina trainieren neben dem wöchentlichen Vereinstraining noch mehrmals die Woche im Landesstützpunkt in Osnabrück beim dortigen Landestrainer und betreiben den Sport schon sehr, sehr nahe dem Leistungssport. Dabei muß man wissen, das die Mädels vom SVO ein Durchschnittsalter von gerade 13 Jahren haben und die Gegnerinnen bei den Deutschen großenteils eben schon 4 bis 5 oder gar 6 Jahre älter waren.“ (Zitat Lothar Chrzanowski auf SV-Oldendorf.de)

Wählt den Spieler der Saison: Noch 3 Tage..

Seit dem 30. Juni 2010 suchen wir den Nachfolger von Hansi Schmidt, der in der Hinserie zum Besten Spieler der 1. Bezirksklasse gewählt wurde. Unter diesem Link könnt Ihr euch das ganze noch einmal genau anschauen. Drei Tage habt Ihr noch Zeit, derzeit führt Nachwuchstalent Simon Wächter vom SVC Belm-Powe vor Jürgen Moldenhauer vom SSC Dodesheide und Hendrik Witte (Spvg. Niedermark).

Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Voten!

Schnäppchen-Tipp: Kostenlose Frei-Minuten, Frei-SMS oder Internet Handy Flat von o2

Ab sofort werden wir euch auf unserer Seite auch über das ein oder andere Schnäppchen informieren, das wir online gefunden haben.

Der Anbieter o2 (NetzClub) macht dabei derzeit ein klasse Angebot für die, die kostenlos telefonieren, simsen oder ins Internet gehen wollen.

Man kann dabei entweder 100 Freiminuten in alle Netze kostenlos bekommen,  Internetflat fürs Handy kostenlos oder ein Mix aus 30 Freiminuten, 30 Frei-SMS und für 30 MB im Internet surfen.

„Im NetzClub kannst Du eine der drei unten genannten Gratis-Mobilfunk-Tarife auswählen. Dafür akzeptierst Du die Zusendung von exklusiven Angeboten, News und Werbung auf Dein Handy. Welche Nachrichten Du bekommen möchtest, steuerst Du selbst über Dein Werbe-Profil. Es sind also nur Nachrichten von Brands, die Du magst. Um Dir Monat für Monat wieder das kostenlose Inklusivvolumen Deines Mobilfunk-Tarifes zu sichern, antwortest Du bitte mindestens auf eine Werbe-SMS.“

Wie gesagt, eine klasse Sache, die ich selbst schon ausprobiert habe und vernünftig ohne Risiken läuft. Wenn man Freiminuten oder Frei SMS aufgebraucht haben sollte, telefoniert man danach für 11 Cent in alle Netze und bekommt 11 Cent für eine SMS abgerechnet.

Hier könnt Ihr euch das Angebot einmal genauer anschauen:

Viel Spaß beim kostenlosen Telefonieren, Simsen und Surfen!

WM-Tippspiel: Heute erstes Halbfinale


Wie versprochen werden heute zum ersten Halbfinale Spanien – Uruguay die verbleibenen Tipps zu Platz 1-3 online gestellt. In Kürze werden wir dann auch ein zusammenfassendes Excel-Dokument hochladen.

Weiterhin viel Erfolg, es ist weiterhin für viele alles drin. Und denkt daran: neben tollen Preisen (*klick*) warten Ruhm und Ehre 😉
Übrigens: Mit Hendrik Witte hat immer noch ein Tipper die Möglichkeit, mit allen Sondertipps Richtig zu liegen. Seine Vorhersage (1. Spanien, 2. Holland, 3. Deutschland + Ausscheiden im Halbfinale) könnte am Ende 20 Punkte Wert sein. Auch wenn es für den Gesamtsieg nicht reichen wird, ein beachtlicher Erfolg!

Zu den Tipps hier entlang: *klick*

Japan Open 2010: Videos online

Timo Boll gewinnt im Finale der 172.000 Dollar notierten Japan Open gegen Jun Mizutani mit 4:2 und streicht damit 20.000 Dollar Siegprämie ein. Bei Damen gewann Wang Yaegu (Singapur) vor der 15jährigen Chinesin Zhu Yuling Gold.

Von Zhu Yuling haben wir euch ein Video online gestellt. Sie spielt dabei gegen die jetzt erwachsene Ai Fukuhara, von der wir noch vor ein paar Wochen ein Rekord-Video aus den Archiven holten, in dem sie als 12jährige mit ihrer Spielpartnerin 173 Ballberührungen in einer Minute erzielte und damit ins Guiness Buch der Rekord kam. Hier nochmal der Link dazu: *klick*

Weitere Videos zu den Japan Open 2010 mit den Hauptdarstellern Timo Boll, Jun Mizutani, Joo See Hyuk und Alexei Smirnov findet Ihr unter „Lesen“.

Weiterlesen