Neuzugang Jonas Mammen stellt sich vor

Mit dieser News begrĂŒĂŸen wir unseren zweiten Neuzugang der RĂŒckserie in unserer Abteilung. Jonas wechselt vom ostfriesischen Club SuS Rechtsupweg in die 4. Herren (2. Bezirksklasse) und ist dort an Position 5 gemeldet.

Jonas Mammen

Vorheriger Verein: SuS Rechtsupweg
myTischtennis Link: *klick*
Q-TTR: 1.452 Punkte

Kurz vorgestellt:

Wie bist du damals zum Tischtennis gekommen?
Ich habe mit dem Tischtennis angefangen, als meine Nachbarin mich zum ersten Mal mit zum Training genommen hat. Zu dem Zeitpunkt war ich in der 4. Klasse. Das Training hat mir dort sehr gut gefallen. So gut, dass ich heute immer noch Tischtennis spiele.

Welche Stationen hast du bisher im „TT-Zirkus“ durchlaufen?
Ich habe schon immer in Rechtsupweg Tischtennis gespielt, aber ab und zu habe ich auch mal mehrere kleine Pausen eingelegt (allerdings nur Trainingspausen).

Was sind fĂŒr Dich persönlich deine grĂ¶ĂŸten Erfolge in deiner „Karriere“ gewesen?
Meine „grĂ¶ĂŸten“ Erfolge waren viele Meisterschaften mit der Jugendmannschaft und auch mehrere Meisterschaften mit der Herrenmannschaft. Außerdem habe ich auch mehrere Erfolge bei Turnieren erzielt.

Mit welchem Material bist du derzeit unterwegs?
Holz: Joola Wing Medium
BelĂ€ge: Beide Seiten Rhyzm, aber die BelĂ€ge sind schon etwas abgenutzt – es wird also Zeit fĂŒr etwas Neues.

Wenn du mal nicht TT spielst, welchen Hobbies gehst du nach?
Wenn ich nicht Tischtennis spiele, pflege ich meine sozialen Kontakte, gehe schwimmen, fahre Fahrrad – außerdem reise ich gerne.

Warum der OSC?
Bevor ich nach OsnabrĂŒck gezogen bin, wusste ich, dass ich gerne in OsnabrĂŒck Tischtennis spielen möchte. Also habe ich nach einem Tischtennisverein in OsnabrĂŒck gesucht. Da hat mich der OSC mit seiner Homepage direkt angesprochen.

Herzlich willkommen beim OSC! Auf eine schöne gemeinsame Zeit!