Die Deutschen sterben aus …

Diese demographische Tatsache, die au├čerhalb Deutschlands vermutlich weitaus gelassener gesehen wird als im Inland ;-), zeigt sich nun auch in bei der Tischtennis-WM in Rotterdam wieder unbarmherzig.

Wie gestern schon kurz gemeldet, erwischte es im Laufe des Tages Baum,┬áFejer-Konnerth und kurze Zeit sp├Ąter dann auch Steger, der gegen Ma Lin, einen der WM-Favoriten, auf verlorenem Posten stand.

Immerhin ├╝berstanden Boll und Ovtcharov diese Runde mit ihren 4:0-Siegen souver├Ąn, m├╝ssen nun allerdings heute im Achtelfinale um 17:15 Uhr gegeneinander spielen. ­čÖü

Wer Zeit, Lust und eine gute Internet-Anbindung hat, kann auf den ITTF-Seiten den Streaming-Service nutzen und das Spiel live verfolgen.