6. Herren – Klatsche vom VfL

Fly swatterZum letzten Saisonspiel konnte der Tabellenf├╝hrer VfL Osnabr├╝ck in Halle B begr├╝├čt werden.

Der OSC begann in neuer Doppelformation mit Philipp Lauenstein und Klaus Jansen als Doppel 1, Markus Herbermann und Andreas Stahmeyer in der Mitte sowie Hartmut Stiehl und Joachim Kruse.

Der VfL in Bestaufstellung trumpfte souver├Ąn auf und gewann alle drei Doppel, alleine Philipp und Klaus schafften es in den f├╝nften Satz – 0:3 Ern├╝chterung beim OSC, der ein bisschen gehofft hatte, das kleine gallische Dorf sein zu d├╝rfen…

Philipp schaffte dann in einem packenden F├╝nksatzkrimi gegen Beil den ersten Punkt, Klaus gegen Simon hatte Matchb├Ąlle und verlor ungl├╝cklich ebenfalls in f├╝nf S├Ątzen. Markus musste sich knapp gegen W├Ástmann geschlagen geben, Andreas wurde von Wagner eher deklassiert. 1:6

Hartmut brachte Poller dann die erste Saisonniederlage bei, Joachim verlor in f├╝nf S├Ątzen, nachdem er ebenfalls Matchb├Ąlle hatte. 2:7

Philipp lieferte sich im zweiten Durchgang ein packendes Match und gab sich erst im f├╝nften Satz verloren, Klaus bezwang dann Beil. Markus bekam danach ebenfalls die St├Ąrke von Wagner zu sp├╝ren. 3:9

Man war schon entt├Ąuscht ├╝ber das klare Ergebnis. In der R├╝ckrunde wird neu angegriffen.