6. Herren kann nicht mehr siegen

In der vergangenen Woche standen zwei weitere Spiele an: Gegen Schölerberg und in Gretesch gegen deren Vierte. Fotothek df roe-neg 0006638 020 Portrait einer Zuschauerin mit offenem Mund und

Nachdem es schon in Sutthausen nur ein 8:8 gab, folgten nun tatsÀchlich zwei weitere Unentschieden.

Gegen SchölerbergÂ ĂŒberzeugten Klaus Jansen und Maik Suelmann mit jeweils zwei Siegen, je einen Punkt steuerten Markus Herbermann, Andreas Stahmeyer und Hartmut Stiehl bei. Dazu ein Doppelpunkt durch Markus und Andreas.

Zwei Tage spÀter gegen Gretesch ein Àhnliches Bild: Zweimal Klaus, zweimal Markus, zweimal Hartmut, dazu ein Punkt von Philipp Lauenstein und wieder ein Doppelpunkt durch Markus und Andreas.

Fazit: Die DoppelschwÀche hÀlt an.

Weitere Aussichten: Am Freitag zuhause gegen den TabellenfĂŒhrer VfL.