Schlagwort-Archive: Kreisverband Osnabrück-Stadt

Kreismeisterschaften Osnabrück-Stadt am nächsten Wochenende

Stadtmeister gesucht! Am kommenden Wochenende richtet der SC Schölerberg die diesjährigen Kreismeisterschaften Osnabrück-Stadt aus. Es werden sowohl Einzel- als auch Doppelkonkurrenzen ausgespielt.

Folgender Turnierplan ist vorgesehen:

Samstag, 21. Oktober

10.00 Uhr: Männliche Jugend | Einzel + Doppel | offene Klasse
10.30 Uhr: Schülerinnen A | Einzel + Doppel | offene Klasse
10.30 Uhr: Schülerinnen B | Einzel + Doppel | offene Klasse
10.30 Uhr: Schülerinnen C | Einzel + Doppel | offene Klasse
10.30 Uhr: Weibliche Jugend | Einzel + Doppel | offene Klasse
14.00 Uhr: Schüler B | Einzel + Doppel | offene Klasse
14.00 Uhr: Schüler C | Einzel + Doppel | offene Klasse
15.00 Uhr: Herren II | Einzel + Doppel | bis 1550 Punkte

Sonntag, 22. Oktober

09.30 Uhr: Herren III | Einzel + Doppel | bis 1400 Punkte
10.30 Uhr: Damen | Einzel + Doppel | offene Klasse
11.30 Uhr: Schüler A | Einzel + Doppel | offene Klasse
13.00 Uhr: Herren I | Einzel + Doppel | bis 1750 Punkte
13.00 Uhr: Herren 0 | Einzel + Doppel | offene Klasse

Relevant für die Meldung ist der Q-TTR Wert vom 11.08.2017.

Austragungsort ist die Turnhalle Grundschule am Schölerberg, Jellinghausstraße, 49082 Osnabrück.

Meldeschluss ist der 19.10.2017, 20 Uhr.

Meldungen direkt bei Ralf Schrick unter tt-os@web.de.
Nachmeldungen sind möglich.

Die komplette Turnierausschreibung gibt es natürlich auch bei Click-TT hier: *klick*

Staffeltag am 28. August beim OSC

Nur zur Erinnerung für alle Mannschaftsführer und Betreuer: 

Am Montag, dem 28. August findet der Staffeltag für unseren Kreisverband Osnabrück-Stadt beim OSC statt.

Folgender Ablauf ist geplant:

  • 18:30 Uhr:
    Jugendkreisliga
    (René Zietz)
  • 18:30 Uhr:
    Schülerkreisliga
    (René Zietz)
  • 18:30 Uhr:
    Schülerkreisklasse
    (René Zietz)
  • 19:15 Uhr:
    Kreisliga
    (Ralf Schrick)
  • 20:00 Uhr:
    1. Kreisklasse
    (Ralf Schrick)
  • 20:30 Uhr:
    2. Kreisklasse
    (Ralf Schrick)
  • 21:00 Uhr:
    3. Kreisklasse
    (Ralf Schrick)

Bitte denkt daran, von Euren Mannschaftsmitgliedern rechtzeitig etwaige Sperrtermine in Erfahrung zu bringen. Das erleichtert die Terminplanung ungemein. 😉

Nicht vergessen: Dienstag (05.01.) ist Staffeltag auf Kreisebene!

Fotothek df roe-neg 0006313 001 Versammlung

Staffeltag für den Kreisverband OS-Stadt (Foto: Deutsche Fotothek‎, CC BY-SA 3.0 de, via Wikimedia Commons)

Hallo Mannschaftsführer,
Ihr denkt doch alle noch an den morgigen Staffeltag (Dienstag, 05.01.)?

Na dann ist ja gut, denn die Teilnahme ist Pflicht für alle Mannschaften, die auf Kreisebene am Spielbetrieb teilnehmen.

Seid im eigenen Interesse pünktlich und beachtet bei den Terminabsprachen mit den anderen Teams unbedingt den OSC-Heimspielkalender.

Wo?

Im eigenen OSC-Sportlertreff – quasi ein Heimspiel 😉

Ablauf

  • 18:30 Uhr: Jugendkreisliga, Schülerkreisliga- und klasse
  • 19:15 Uhr: Kreisliga
  • 20:00 Uhr: 1. Kreisklasse
  • 20:30 Uhr: 2. Kreisklasse
  • 21:00 Uhr: 3. Kreisklasse

Wir wünschen Euch ein glückliches Händchen bei der Terminwahl!

Die Kreismeisterschaften am Wochenende habt Ihr noch im Blick?

Frosch mit Fernglas

Der Blick geht am Wochenende in Richtung Voxtrup (Foto: SeptemberWoman (Eigenes Werk), CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons)

Jan-Hendrik hatte es hier zwar schon gebloggt, aber angesichts der Turbulenzen der letzten Tage (VW-Skandal, Derby-Skandal, geplatzte-Bockwurst-Skandal, …) kann es sicher nicht schaden, nochmal darauf hinzuweisen, dass die TT-Abteilung des VfR Voxtrup an diesem Wochenende (26./27.9.) die Kreismeisterschaften OS-Stadt ausrichtet.

Also, auf nach Voxtrup. Auch Kurzentschlossene sind dort willkommen, wenn auch eine frühzeitige Anmeldung den Verantwortlichen das Leben leichter macht.

Nicht vergessen: Dienstag (25.8.) ist Staffeltag auf Kreisebene!

Fotothek df roe-neg 0006313 001 Versammlung

Staffeltag für den Kreisverband OS-Stadt (Foto: Deutsche Fotothek‎, CC BY-SA 3.0 de, via Wikimedia Commons)

Hallo Mannschaftsführer,
Ihr denkt doch alle noch an den Staffeltag morgen (Dienstag, 25.8.) in Pye?

Na dann ist ja gut, denn die Teilnahme ist Pflicht für alle Mannschaften, die auf Kreisebene am Spielbetrieb teilnehmen.

Seid im eigenen Interesse pünktlich und beachtet bei den Terminabsprachen mit den anderen Teams unbedingt den OSC-Heimspielkalender.

Wo?

Im Clubhaus des Piesberger SV in der Hölderlinstraße, 49090 Osnabrück (Am Sportplatz).

Ablauf

  • 18:30 Uhr: Jugendkreisliga, Schülerkreisklasse I und II
  • 19:15 Uhr: Kreisliga
  • 20:00 Uhr: 1. Kreisklasse
  • 20:30 Uhr: 2. Kreisklasse
  • 21:00 Uhr: 3. Kreisklasse

Ich wünsche Euch ein glückliches Händchen bei der Terminwahl und würde mich freuen, wenn Ihr mir Eure (Heim-)Spieltermine möglichst bald mitteilen könntet.

Bezirksvorranglistenturnier der Damen und Herren morgen in Sutthausen

6_kevin_schaut_in_die_zukunft

Für den OSC in Sutthausen am Start: Kevin Kurbjuweit (Foto: privat)

Morgen gibt es 1a-Sport in Sutthausen. Die Rot-Weißen um Thomas Herrschaft organisieren nämlich im Auftrag des Kreisverbands Osnabrück-Stadt die Bezirksvorrangliste. Los geht’s ab 10 Uhr.

Für den OSC geht Kevin Kurbjuweit ins Rennen.

Die Konkurrenz ist insgesamt nicht von schlechten Eltern.

Seht selbst:

 

Nominierte Herren

Barghorn, Pierre TV Hude 1899
Henke, Florian SV Molbergen 1928
Henschen, Nico Spvg. Oldendorf 1832
Imig, Christopher TV Hude 1917
Pörtner, Fynn TSG Dissen 1947
Schlicker, Marvin TuS Lutten 1944
Tüpker, Oliver SF Oesede 2000

Nominierte Damen

Name Verein Q-TTR
Bruns, Klara SV Molbergen 1602
Harms-Ensink, Katrin Hoogsteder SV 1488
Hasters, Finja SV Union Meppen 1579
Kameier, Saskia SV 28 Wissingen 1564
Kirchhoff, Lea Spvg. Oldendorf 1495
Krone, Leonie SV 28 Wissingen 1522
Lambrecht, Nora Spvg. Oldendorf 1606
Längert, Nina SV Bawinkel 1633
Lührmann, Diana Spvg. Oldendorf 1596
Maathuis, Lea Hoogsteder SV 1470
Niekamp, Lena SV 28 Wissingen 1492
Seliger, Sabrina SV 28 Wissingen 1347

Bäumchen, wechsle Dich! (Teil 1)

Karussell SW - Laubacher Ausschußfest

Das Wechselkarussell hat gehalten (gemeinfreies Werk, Quelle: commons.wikimedia.org)

Am 31. Mai lief die Wechselfrist ab. Wir haben mal für Euch geschaut, was sich so getan hat.

Hier zunächst die Wechsel im Kreisverband OS-Stadt:

Name, Vorname Altverein Verein
Heinicke, Ernst- Werner BSV Holzhausen SV Rot-Weiß Sutthausen
Beckmann, Pascal Osnabrücker SC SV Concordia Belm-Powe
Kersenfischer, Ulrich Osnabrücker SC TTF Kißlegg
Kreusch, Dominic Osnabrücker SC TTF Dannstadt-Schauernheim
Nebel, Marvin Osnabrücker SC Oldenburger TB
Pech, Katrin Osnabrücker SC TTV 2015 Seelze
Möller, Manuel Post Wismar SSC Dodesheide
Wendehorst, Dirk SSC Dodesheide SC Schölerberg
Abramsen, Volker SV 28 Wissingen VfR Voxtrup
Czapelka, Rafael SV Atter TSG Westerstede
Wichmann, Andre SV Atter SC Schölerberg
Naumann, Carsten TG Biberach Osnabrücker SC
Jansen, Jan-Luca TSG Burg Gretesch VfR Voxtrup
Edelkott, Linus TTC Ehingen VfL Osnabrück
Lüken, Michael TTC Köln-Ostheim SV Hellern
Weng, Uwe VfL Osnabrück FTV Düsseldorf
Hein, Valentin VfR Voxtrup VfL Osnabrück

Ein paar Bemerkungen dazu:

  • Die OSC-Wechsel waren ja schon länger bekannt. Während Katrin und Dominic schon in der letzten Saison nicht mehr für uns spielten, sind die Abgänge von Kersi, Marvin und Pascal für uns nur schwer bis gar nicht zu kompensieren, sowohl sportlich als auch menschlich. Wir wünschen allen „Abgängern“ alles Gute bei ihren neuen Vereinen.
  • Immerhin haben wir mit Carsten Naumann noch einen netten Last-Minute-Transfer landen können. 😉 Herzlich willkommen beim OSC, Carsten!
  • Mit dem Wechsel unseres alten Bekannten Ernst-Werner Heinicke hat sich Sutthausen enorm verstärkt. Damit dürften sie in der Saison ein gewichtiges Wörtchen um Platz 1 in der Kreisliga mitsprechen.
  • Mit Volker Abramsen kehrt ein weiterer alter Bekannter aus Wissingen zurück in den Stadt-Kreisverband zum VfR Voxtrup und damit zu dem Club, für den er schon früher aktiv war.
  • Der Weggang von Rafael Czapelka ist für Atter sicher nicht leicht zu verkraften, und der Kreisliga wird er auch als Sympathieträger fehlen.
  • Dass Uwe Weng den VfL in Richtung Düsseldorf verlassen würde, zeichnete sich ja schon im Verlauf der letzten Saison ab. Dafür bekommt der VfL mit Valentin Hein einen starken Spieler aus Voxtrup hinzu.
  • Andre Wichmann und Dirk Wendehorst, die gelegentlich auch OSC-Trainingsgäste sind, verstärken künftig den SC Schölerberg.
  • Michael Lüken, auch in der Fußballszene kein ganz Unbekannter ;-), ist aus Köln wieder zurück in Hellern.
  • Manuel Möller stößt als neue Nummer 1 zu den Dodesheidern und dürfte mit seiner Spielstärke dafür sorgen, dass der SSC sich in der neuen Saison in der 2. Bezirksklasse weiter nach oben orientieren kann.

Demnächst an dieser Stelle noch mehr zum Thema Wechsel …

Nach einem Jahr Pause wieder beim OSC: Die Kreisrangliste Schüler/Jugend am 6. Juni 2015

Osnabrück sucht seinen Champion!

Am Samstag, den 6. Juni ist es wieder soweit. Der OSC veranstaltet für den Kreisverband Osnabrück-Stadt die Kreisrangliste für Jugend & Schüler.

Und Ihr könnt mit dabei sein!

Medaillen, Urkunden und Sachpreise warten auf Euch!

Die beiden Besten jeder Klasse qualifizieren sich zudem für die Bezirksvorrangliste.

Es gibt garantiert:

  • Viele Spiele für alle Teilnehmer!
  • Essen & Trinken für kleines Geld in unserer Cafeteria!

Der Zeitplan für Samstag, den 6. Juni in Halle A:

Jugend (m/w) – Jahrgang 1998 und jünger – Start um 10 Uhr
Schüler/innen B – Jahrgang 2003 und jünger – Start um 11:00 Uhr
Schüler/innen C – Jahrgang 2005 und jünger – Start um 12:30 Uhr
Schüler/innen A – Jahrgang 2001 und jünger – Start um 14:00 Uhr

Bitte vorzeitig per E-Mail oder Telefon anmelden und am 6. Juni spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn der jeweiligen Klasse beim Turnierbüro seinen Start bestätigen.

Doppelstarts sind möglich!

Beispiel: Max Mustermann ist Jahrgang 2001 und darf daher noch Schüler A spielen. Da er sich auch schon in der Jugend ausprobieren will, nimmt er um 10 Uhr am Jugend-Wettbewerb und später ab 14:00 Uhr auch am Schüler A-Wettbewerb teil.

Hier gibt’s die Ausschreibung als PDF: *klick*

Sei dabei & meld‘ Dich an!:
Stefan Härtel, s.haertel @ tischtennis-osc.de, 05403 – 32 13 92 (bitte auf Anrufbeantworter sprechen)
Kreisrangliste_OS_A5_2015_1

Kreisrangliste_OS_A5_2015_2

 

Staffeltag des Tischtennis Kreisverband Osnabrück Stadt

Bundesarchiv B 145 Bild-F011386-0001, Bonn-Bad Godesberg, Tagung DIHT

Staffeltag: Ganz so sieht’s im Kleinen Mann am Montag wohl nicht aus (Foto: Bundesarchiv, B 145 Bild-F011386-0001 / CC-BY-SA, via Wikimedia Commons)

Nicht vergessen: Am 12. Januar ist Staffeltag für alle Mannschaften, die am Spielbetrieb auf (Stadt-)Kreisebene teilnehmen.

Wenn Ihr es noch nicht getan habt, gebt bitte die Termine, an denen Ihr nicht spielen könnt, schleunigst an Eure Mannschaftsführer weiter, damit die am 12. auch passende Spieltermine vereinbaren können.

Wo?

Gaststätte „Zum kleinen Mann“, Ellerstr. 93, 49088 Osnabrück (Dodesheide)

Wer und wann?

  • Jugendkreisliga, 18:15 Uhr
  • Schülerkreisliga, 18:15 Uhr
  • Schülerkreisklasse, 18:15 Uhr

 

  • Kreisliga, 19:00 Uhr
  • 1. Kreisklasse, 19:45 Uhr
  • 2. Kreisklasse, 20:30 Uhr
  • 3. Kreisklasse, 21:00 Uhr

Koordinator für den Schüler- und Jugendbereich ist René Zietz, um den Herrenbereich kümmert sich wie immer Ralf Schrick.

Auf zu den Kreismeisterschaften Osnabrück-Stadt 2014

Wo geht's nach Sutthausen?

Kreismeisterschaften 2014: Wo geht’s denn nach Sutthausen? (Bild: Public Domain, Quelle: flickr.com)

Alle Jahre wieder startet die Saison mit den Kreismeisterschaften. Und traditionsgemäß richtet der RW Sutthausen auch in diesem Jahr das Turnier in seiner Halle aus. Auf diesem Wege schon mal vorab vielen Dank an Thomas Herrschaft & Co.

In den letzten zwei Jahren haben die OSC-Aktiven dort zahlreich teilgenommen und teilweise auch sehr erfolgreich abgeschnitten (siehe 2012 und 2013).

Es wäre schön, wenn auch in diesem Jahr wieder möglichst viele OSCler dabei sein können. Schließlich sind wir der mitgliederstärkste Verein des Stadtkreises; und dass sämtliche noch amtierenden Kreismeister ohnehin zur Titelverteidigung verpflichtet sind, steht ja wohl außer Frage. 😉

Mal ganz abgesehen davon ist das Turnier auch immer besonders nett, weil da jeder jeden kennt und es einfach prima organisiert ist.

Also zückt Euren Kalender, notiert Euch den Termin und meldet Euch so schnell wie möglich an (s. u.).

Übrigens: Wer mag bzw. wessen QTTR-Wert das zulässt, der kann auch in mehreren Klassen starten und so versuchen, seinen TTR-Wert zu pushen. Viel Erfolg!

Hier die harten Fakten:

Was?

Kreismeisterschaften Osnabrück-Stadt (aka Stadtmeisterschaften) für:

  • Damen (offen)
  • Herren 0 (offen), I (QTTR 0-1750), II (QTTR 0-1550) und III (QTTR 0-1400)
  • Jugend m/w (Jahrgänge 1997 und jünger)
  • Schüler A m/w (Jahrgänge 2000 und jünger)
  • Schüler B m/w (Jahrgänge 2002 und jünger)
  • Schüler C m/w (Jahrgänge 2004 und jünger)

Entscheidend für die Auswahl der Klasse, in der Ihr starten könnt, ist Euer Q-TTR-Wert mit Stand vom 11.08.2014. Ihr findet den Wert bei Click-TT, wenn Ihr dort am linken Rand auf „Q-TTR-Liste“ klickt, in das dann erscheinende Formularfeld „Osnabrücker SC“ eintragt und anschließend auf „suchen“ klickt.

Wann?

Samstag, 27.09. und Sonntag, 28.09.2014.

Wo?

  • Samstag (27.09.) und Sonntag (28.09.), jeweils ab 10 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Sutthausen, Egon-von-Romberg-Weg 4, 49082 Osnabrück

Wer?

Samstag (27.09.):

  • Schülerinnen und Schüler B: 10 Uhr
  • Schülerinnen und Schüler C: 13 Uhr
  • Schülerinnen und Schüler A: 14 Uhr
  • Herren II (Q-TTR bis 1550): 15 Uhr

Sonntag (28.09.):

  • Herren III (Q-TTR bis 1400): 10 Uhr
  • Jugend (m/w): 12 Uhr
  • Damen: 13 Uhr
  • Herren I (Q-TTR bis 1750): 13 Uhr
  • Herren 0 (offen): 13 Uhr

Wie?

Wer mitspielen will, meldet sich beim Vorsitzenden des Kreisverbandes OS-Stadt, Ralf Schrick (Kontaktdaten) an.

Erwachsene zahlen 7 Euro StartgeldJugendliche und Schüler 4 Euro.

Meldeschluss ist am Donnerstag, 25.09.2014, 20 Uhr.

Gespielt wird je nach Teilnehmerzahl in 3er bis 5er-Gruppen. Die ersten Beiden jeder Gruppe kommen weiter. Im Anschluss geht im K.O.-System weiter.

Den offiziellen Text der Ausschreibung findet Ihr als PDF zum Herunterladen hier: Ausschreibung Kreismeisterschaften 2014.

Stadtmeisterschaften 2013

Minla strigula - Doi Inthanon

„Die Ausschreibung für die Stadtmeisterschaften 2013 ist da!“ (Foto: JJ Harrison, Quelle: commons.wikimedia.org)

Die Spatzen pfiffen es ja bereits von den Dächern: Auch in diesem Jahr richten der RW Sutthausen und der Piesberger SV wieder die Stadtmeisterschaften, auch bekannt als „Kreismeisterschaften Osnabrück-Stadt“, aus.

Nachdem der OSC dort noch vor zwei Jahren kaum mit Aktiven vertreten war, hatten wir im letzten Jahr eine ziemliche große Abordnung dort und waren auch ziemlich erfolgreich (wir berichteten). Das sollten wir unbedingt wiederholen, schließlich legen sich Ralf Schrick, Thomas Herrschaft, Ernst Hehemann und ihre Mitstreiter mächtig ins Zeug, um ein schönes Turnier auf die Beine zu stellen.

Also haltet Euch bitte das Wochenende vom 21./22. September frei und meldet Euch rechtzeitig an, damit die Veranstalter Planungssicherheit haben.

Hier die wichtigsten Infos aus der Ausschreibung:

Weiterlesen

Nicht vergessen: Stadtmeisterschaften 2012!

Nachdem der OSC vor allem wegen suboptimaler Terminplanung auf den letzten Meisterschaften 2011 in Sutthausen weitestgehend durch Abwesenheit glänzte, kann/muss/soll das diesmal anders werden! Schließlich gehören wir mit neun Herren-, zwei Damen-, einer Jugend- und einer Schülermannschaft zu den mitgliederstärksten Tischtennisabteilungen im Stadtkreis. Darüber hinaus stellen die ausrichtenden Vereine, diesmal RW Sutthausen und Piesberger SV, jedesmal organisatorisch einiges auf die Beine, damit das eine gelungene Veranstaltung wird. Außerdem ist diese Veranstaltung nochmal eine gute Gelegenheit, sich unter Wettkampfbedingungen auf die neue Saison einzustellen. Also, Kalender gezückt, gleich den Termin notieren und die Anmeldung (s.u.) nicht vergessen!

Und damit niemand sagen kann, er/sie habe davon nichts gewusst, hier schon mal alle relevanten Infos zur diesjährigen Stadtmeisterschaft.

Was?

Kreismeisterschaften Osnabrück-Stadt (aka Stadtmeisterschaften) für:

  • Damen (offen)
  • Herren 0 (offen), I (QTTR 0-1750), II (QTTR 0-1550) und III (QTTR 0-1400)
  • Jugend m/w (Jahrgänge 1995 und jünger)
  • Schüler A m/w (Jahrgänge 1998 und jünger)
  • Schüler B m/w (Jahrgänge 2000 und jünger)

Entscheidend für die Auswahl der Klasse, in der Ihr starten könnt, ist Euer Q-TTR-Wert mit Stand vom 11.08.2012. Ihr findet den Wert bei Click-TT, wenn Ihr dort am linken Rand auf „Q-TTR-Liste“ klickt, in das dann erscheinende Formularfeld „Osnabrücker SC“ eintragt und anschließend auf „suchen“ klickt.

Wann?

Samstag, 22.09. und Sonntag, 23.09.2012.

Wo?

  • Samstag (22.09.) ab 10 Uhr in der Turnhalle Grundschule Pye, Hölderlinstraße, 49090 Osnabrück
  • Sonntag (23.09.) ab 10 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Sutthausen, Egon-von-Romberg-Weg 4, 49082 Osnabrück

Wer?

Samstag (22.09.) in Pye:

  • Schüler B (m/w): 10 Uhr
  • Schüler A (m/w): 14 Uhr
  • Herren II (Q-TTR bis 1550): 15 Uhr

Sonntag (23.09.) in Sutthausen:

  • Herren III (Q-TTR bis 1400): 10 Uhr
  • Damen: 10 Uhr
  • Jugend (m/w): 11 Uhr
  • Herren I (Q-TTR bis 1750): 12 Uhr
  • Herren 0 (offen): 12 Uhr

Wie?

Wer mitspielen will, meldet sich entweder beim Vorsitzenden des Kreisverbandes OS-Stadt, Ralf Schrick (Kontaktdaten), oder bei Ernst Hehemann (Piesberger SV) oder auch bei Thomas Herrschaft (RW Sutthausen) an. Erwachsene zahlen 7 Euro Startgeld, Jugendliche und Schüler 4 Euro. Meldeschluss ist am Donnerstag, 20.09.2012.

Gespielt wird in 4er Gruppen. Die ersten Beiden jeder Gruppe kommen weiter. Im Anschluss geht im K.O.-System weiter.

Den offiziellen Text der Ausschreibung findet Ihr als PDF zum Herunterladen hier: Ausschreibung Kreismeisterschaften 2012.

Kreistag OS-Stadt erfolgreich absolviert

Bundesarchiv Bild 183-H26569, Frankfurt-Main, Frankfurter Konferenz

Leider kein aktuelles Bild vom gestrigen Kreistag (Quelle: commons.wikimedia.org)

Kann man in drei Stunden einen kompletten Kreistag und eine Kreisarbeitstagung abhalten? Man kann, aber leicht ist es nicht und anstrengend dazu. 😉

Gestern Abend trafen sich auf Einladung des 1. Vorsitzenden Ralf Schrick in der Gaststätte „Zum Kleinen Mann“ die Vertreter der Osnabrücker Stadtvereine in der Dodesheide zu einer Doppelsitzung mit entsprechendem Mammutprogramm.

Das war unumgänglich, denn alle zwei Jahre muss satzungsgemäß der alte Vorstand zunächst berichten, dann berichten die Kassenprüfer, anschließend muss der alte Vorstand entlastet werden, damit ein neuer Vorstand gewählt werden kann und zu guter Letzt wird nach Bedarf über vorliegende Anträge befunden.

Dank straffer Sitzungsleitung, die aber dennoch jedem Vereinsvertreter ausreichend Gelegenheit gab, seine Sicht der Dinge kundzutun, konnte die umfangreiche Tagesordnung nach Plan abgewickelt werden. Mit der geleisteten Arbeit der Verbandsverantwortlichen  waren alle Anwesenden sehr zufrieden, die Kasse stimmte und so war es auch kein Wunder, dass aus dem alten Vorstand dann auch ganz ohne Kampfabstimmungen der neue Vorstand wurde.

Einziger Wermutstropfen war, dass noch immer kein Kandidat für den Posten des Jugendwarts gefunden werden konnte. Hier besteht also weiterhin dringender Handlungsbedarf. Das wurde sowohl von Ralf Schrick als auch von seinem Vertreter Ingo Nilsson nochmal ganz klar gemacht.

Alles in allem eine zeitaufwendige, aber nichtsdestoweniger notwendige Veranstaltung, in der mir nochmal deutlich wurde, dass zu unserem Hobby doch weitaus mehr gehört als nur möglichst viele Aktive an die Tische zu bringen. Für die zahlreichen Organisationsaufgaben im Hintergrund werden einfach Enthusiasten gebraucht, die bereit sind, einen Teil ihrer Freizeit für manchmal undankbare Aufgaben zu opfern, die von Außenstehenden zumeist kaum wahrgenommen oder aber als selbstverständlich hingenommen werden, ohne die aber der Spielbetrieb gar nicht funktionieren könnte. Deshalb von hier aus nochmal vielen Dank an Ralf, Ingo und Johannes und alle anderen Ehrenamtlichen für ihr vorbildliches Engagement.