Mit dem falschen Fuß in die Saison gestartet!

My left foot

6. Herren: Start mit dem falschen Fuß (Foto: I, Lior [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY-SA 2.5-2.0-1.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons)

Am vergangenen Freitag hat die erste Begegnung des OSC VI. beim Heimspiel gegen Schölerberg III stattgefunden.

Beide Doppeln starteten mit vielversprechenden ersten Sätzen, wurden dann aber doch relativ knapp in den Schlusspunkten an die gegnerische Mannschaft abgegeben.

In den Einzeln wurden die Anstrengungen nach einigen knappen Entscheidungen ebenfalls nicht wirklich belohnt. Patric schien mit einem fünften Satz die erste Chance zu haben, für die 6. Mannschaft den ersten Punkt reinzuholen. Doch auch da ging in den letzten Zügen kein Punkt auf die Seite des OSCs.

Zu letzten legte Lukas noch eine starke Aufholjagd von einem 0:2 gegen den Neuzugang von Schölerberg auf. Doch leider nicht zu Gunsten der Heimmannschaft.

Das Resümee des OSC VI. Saisoneröffnungsspiels ist nicht ganz so klar, wie das 0:7 im Spielbericht. Viele knappe Sätze und zwei ungünstige Ausgänge des fünften Satzes zeigten, dass es auch schnell hätte anders ausgehen können.

Der Blick geht demnach nach vorne!